Wie kann ich mein Dachzimmer kühlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe auch 3 Jahre lang direkt unterm Dach gewohnt und im Sommer gibt es eigentlich kaum etwas, was den Raum kühl hält. Ich habe nachts das Fenster weit offen gelassen, den Raum möglichst dunkel gelassen und einen Ventilator angeschafft. Außerdem Laptop oder PC möglichst ausgeschaltet lassen, weil der den Raum noch mehr aufheizt. Möglichst viel Zeit draußen verbringen. Damit habe ich die paar heißen Tage gut überstehen können ;=)

Die effektivsten Sachen sind eigentlich die klassiscen wie Fenster verdunkeln,Ventilator oder Klimaanlage.Und ich glaube nicht zu oft lüften.

Stell Dir einen Ventilator auf, das ist das einzige, was etwas bringt! Auch hilfreich ( kein Witz!) ist, sich Winterkataloge anzuschauen und sich vorzustellen, wie man frierend durch den Schnee stapft! Mich hat das schon so manches mal durch sehr heiße Tage gerettet! Grüße!

Mit nem Ventilator

Was möchtest Du wissen?