Wie kann ich mehr zu mir selbst finden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst nicht wissen wer du bist. Du kannst es nur sein. 

Alles was du benennen kannst isses nicht. Das Ganze ist eine mystische Herausforderung. 

Ich würde mich mal dem Thema Meditation zuwenden. Da gibt es Zustände, wo man wirklich den Eindruck hat man selbst zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JeyZet 25.06.2017, 01:05

Deine ersten 3 Sätze sind unglaublich gut formuliert, vielen lieben Dank dafür! Sowas habe ich gesucht ☺️

0

Man ist so wie man ist. Sich ständig zu verändern geht eigentlich gar nicht. Dein Problem ist vermutlich Dein Selbstbewusstsein und Dein Selbstwertgefühl. Man muss den anderen nicht ständig nach dem Mund reden, man darf durchaus seine eigene Meinung haben, erst das macht Dich zu einem Individuum und interessantem Menschen. Wenn Du begriffen hast, dass Du Dich nicht ständig verstellen musst, nur weil Du glaubst den anderen dann zu gefallen, dann wirst Du auch zu Dir selbst finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zwei Wochen ins Ausland und komm da auf dich selbst gestellt klar. 

Wenn du wiederkommst hast du mehr Selbstbewusstsein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AhsokaT 17.06.2017, 16:51

Das ist eine gute Idee, danke!

0
conelke 17.06.2017, 17:26

Ist die Frage, ob ein Mensch mit wenig Selbstvertrauen sich überhaupt in der Lage fühlt alleine zwei Wochen ins Ausland zu gehen. Ich denke, dass ist eher für jemanden, der genau weiß was er will. Schlecht wäre es mit Sicherheit nicht, aber der innere Schweinehund ist meist größer.

0
Malavatica 17.06.2017, 17:40
@conelke

Ich spreche da ein bisschen aus Erfahrung .. Man muss auch nicht komplett alleine sein .. Bei mir war es eine Art Jugendreise nach Frankreich . ich kannte niemanden und war damals extrem unsicher . Aber als ich zurück kam fühlte ich mich reifer und kam besser mit mir selbst klar .

0

Was möchtest Du wissen?