Wie kann ich Mediation sehr gut üben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mediation beruht auf dem Prinzip der gegenseitigen Achtung und vor allem der gegenseitigen Wertschätzung. Man kann dies nicht üben, so dass man nach Schema F einfach nur ein paar gezielte Fragen stellen und und schon funktioniert das. Du brauchst Lebenserfahrung, möglichst viel Berufserfahrung und sehr viel Menschenkenntnis, die NICHT aus einem Buch nur angelesen ist. Mediation gelingt bei gutem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, so kann man auch schwierige Situationen meistern. Anstrengend ist es auf jeden Fall. Wenn du trotzdem üben willst, dann mache die Rosskur und verpflichte dich als Streitschlichter an Schulen mit viel Konfliktpotential. Aber beherzige auch dort grundsätzlich die 6 Prinzipien der Mediation, die 6 Phasen einer Mediation und die 6 Kommunikationsregeln der Mediation. Mediationstraining dauert lange und erfordert viel Gedlud, wie alles, was Hand und Fuß haben soll im Leben.

schau mal in dein englischbuch, da müsste das, wenn ihr es schon behandelt eigentlich drinsein.

ich weiß da steht was davon drin aba ich frag nach übungen :s trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?