Wie kann ich Mausprobleme für Spiele beseitigen.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Poste mal bitte deine Hardware, scheint mir nicht an der Maus zu liegen. ;)

Gruß LR

ist ein Notebook - Prozessor AMD Dual Core A4-3305M mit 2,5 Ghz - Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3 SDRAM - Grafik: AMD Radeon HD 6480G - Festplatte: 500 GB HDD / 5400 rpm SATA II - Auflösung 1600 x 900 ( HD+ ) - Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit-Edition

ich weiß, klingt nicht gerade sehr toll und geeignet für spiele, aber läuft alles flüßig und perfekt. bei bad company 2, bei der anfangsszene ist auch kein laggen und gerucket zu bemerken, alles flüssig, nur dass die maus sich nicht bewegt.

0
@Content

Minimale Voraussetzungen

Prozessor: Core 2 Duo @ 2.0GHz Arbeitsspeicher: 2 GB Grafikkarte: GeForce 7800 GT / ATI X1900 (min 256 MB) Betriebssystem: Windows XP Speicherplatz: 15GB für "Digitale Version", 10 GB für "Disc Version" (Speicherplatz BF1943: : 10GB für "Digitale Version", 4 GB für "Disc Version")

Empfohlene Voraussetzungen

Prozessor: Quadcore Arbeitsspeicher: 2 GB Grafikkarte: GeForce GTX 260 (min 512 MB) Betriebssystem: Windows Vista oder Windows 7 Speicherplatz: 15GB für "Digitale Version", 10 GB für "Disc Version" (Speicherplatz BF1943: : 10GB für "Digitale Version", 4 GB für "Disc Version")

Wie du siehst ist die GeForce 7800GT minimal Voraussetzung und du hast nur eine Radeon 6480G, welche noch schlechter als diese ist. ;) Das Notebook ist einfach zu schwach.

Gruß LR

0
@lrmaster80

Problem ist gelöst ^^ in dem Systemordern vom Spiel haben irgendwie 2 ".txt-Datein" gefehlt. Habe sie im Ordner reingelegt und jetzt bewegt sich die Maus auch einwandfrei ^^ Grafikarte schlecht hin oder her, läuft irgendwie trotzdem ohne probleme. keine ahnung wieso :/ vielleicht sind diese Grafikkarten doch nicht so ein Müll, wie sie sosnt bekannt sind. Pro Evolution Soccer 2012 und FIFA 2012, Bad Company 2, Call of Duty 4 und Need for Speed Shift und World und ein haufen anderer Spiele nach 2008 und 2009 laufen wie geschmiert ^^ keine ahnung wieso, ich weiß selber das der lapotop nicht die megahardware hat

0

Was möchtest Du wissen?