Wie kann ich Marienkäfer zum Überwintern anlocken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Bist Du denn überhaupt sicher dass es sich da um den uns eigentlich bekannten Marienkäfer handelt? 

Es gibt viele Sorten von Marienkäfern. Aber inzwischen ist es oft   eine bestimmte ungewohnte Art,  der asiatische Marienkäfer auch Harlekinkäfer genannt. . Harlekinkäfer gehören wirklich  zur Familie der Marienkäfer, sind aber eher in Japan und China beheimatet. Harlekinkäfer  besitzen wesentlich mehr schwarze Punkte als der europäische Marienkäfer , oft sogar so viele, dass der Käfer so aussieht, als hätte er rote Punkte auf einem schwarzen Panzer.Man erkennt  Harlekinkäfer auch  an ihrem Geruch. Der asiatische Käfer sondert einen unangenehmen Geruch ab, wenn er sich bedroht fühlt und er ist bissig. Übrigens gibt es die verschiedensten Farbvarianten - von schwarz über braun bis gelb. 

Leider muss man befürchten dass diese Variante langfristig die uns lieb gewordene Marienkäferart verdrängt, zumal sich der Harlekinkäfer mehrfach im Jahr vermehren kann und da Vorteile hat. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, es ist eher weniger gut, Marienkäfer in geheizten Räumen zu überwintern. Das ist nicht natürlich. Sie überwintern lieber draußen in geschützten Ritzen. In geheizten Räumen würden sie mit der Zeit sicher sterben, zumal sie da keinen Winterschlaf machen können.

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/kaefer/05774.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?