Wie kann ich Mama helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist guter Rat teuer! Zunächst mal kann man deiner Mutter gratulieren, dass sie mit dir ein Kind hat, dass sich so um sie kümmert. Das ist, vor allem mit 15, nicht selbstverständlich.

Am Ende kannst Du sie nicht zwingen, mit dir zu reden. Biete ihr einfach nochmal an, dass Du da bist und jederzeit zuhören kannst und willst. Wenn sie dann reden möchte, wird sie es tun und es hilft ihr sicher schon viel zu wissen, dass Du da bist. Wenn sie es aber nicht will, muss man das erstmal akzeptieren, denke ich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schadschokolad
18.05.2016, 17:03

Vielen Dank für den Rat

0

Tröste sie sag ihr das du immer zu ihr hälst das tröstet sie ein bißchen und sie sich bestimmt

aber wenn sie es nichz sagen will kannst nix machen aber mit der Zeit später wird sie es dir sagen gib ihr zeit ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FLUPSCHI
18.05.2016, 17:05

Steh ihr bei in allen Lagen und Situationen ich wünsch euch beide viel Kraft fur die Zukunft

0

Was möchtest Du wissen?