Wie kann ich löcher in der Fassade richtig schließen?

5 Antworten

Moin, es kommt darauf an, was das für eine Wand ist. Eine Aussen Wand oder Innenwand. Und ob das ganze Haus Wärmedämmung hat, wenn also das ganze Haus WDVS hat und die betreffende Wand zur Wärmeregulierung beiträgt. Dann muß WDVS drauf sonst nicht. Zu den Löchern. Wie groß sind die Löcher ? Normale Bohrlöcher so behandel wie meine Vorredner.

Sehr große Löcher und Rizze mit einem Fassadenfüller schliessen, gibt es im Großhande, oder Fachhandel und ist fertig ohne anrühren.

2

Guten Tag, es ist eine Außenwand, die überall eine Styropordämmung hat. Jetzt muss ich die entstandenen Aushebungen ja wieder mit Styropor oder Styrodur füllen und neu verputzen, wie gesagt sind die drei Einbettungen 50 cm hoch, 5,5 cm breit und 7 cm tief (bis an die Mauer).

0

Hallo, Wenn es sich um eine Wärmedämmung handelt würde ich nicht Acryl nehmen. Man kann doch Styropoor reinstopfen um eine Kältebrücke zu vermeiden.

MFG, privat200

2

Hallo, so etwas habe ich mir auch gedacht, das Haus ist mit eine 8 cm Styropor schicht gedämmt und darüber eine putz schicht. Wie tief das Loch insgesammt ist, kann ich noch nicht sagen, da ich das Vordach erst in den nächsten Tagen abnehmen werde.

0

wenn das bohrloch nicht groß ist dann geht das schon mit acryl. da braucht man doch nich extra ne wärmedämmung. ich würde jedoch einfache spachtelmasse verwenden

2

Danke für die Antwort und wie kriege ich dieses "Putzmuster" hin damit man nichts mehr davon sieht? Die Wand wird auch neu gestrichen.

0
29
@allsop1994

wahrscheinlich hast du ein rauhputz oder ??? ja also die spachtelmasse bzw acryl antrocknen lassen. und dann ein kleinen klecks vom putz drüber machen. mit einer kelle drauf drücken und ruckartig abziehen... nur weiß ich nich genau welchen putz du an der wand hast !? wenn es ein anderer putz ist. dann musst du das mit der kelle natürlich nicht machen

1
2
@DeepNquieT

Ja rauputz, nur von wo krieg ich so eine geringe menge putz, wie schwierig so eine einfache Sache werden kann. Sind insgesammt 6 löcher dann durchmesser ca. 10mm.

0
29
@allsop1994

kannst du denn kein bekannten fragen ? vielleicht hat ja jemand noch etwas übrig ?

0
2
@DeepNquieT

Da sich die Menge jetzt erhöht hat werde ich mir Putz kaufen müssen.

0

Gibt es irgendeinen Kratz-und Buddelfesten Belag den man an Wände bringen kann?

Mein Hund buddelt Löcher in die Wand, gibt es irgendwelche Platten etc. Die man anbringen könnte, wo ein Hund nicht durchbuddeln kann.

...zur Frage

Wie kann ich unebene verspachtelte löcher wieder glätten?

...zur Frage

Bohrlöcher in Mietwohnung von Hifi-Anlage etc.

Hallo,

habe in unserer Mietwohnung (seit 3 jahren wohnen wir hier) rund 25m Kabelkanal verlegt und einige Löcher für Boxen und andere Sachen machen müssen. Heißt im Klartext dass ich wo Kabelkanäle sind alle 40cm ein Loch habe. Also insgesamt 60Löcher, hinzu kommen 8 Löcher für den Bildschirm an der Wand, 16 Löcher in der Decke für Beamer, Center und Lampen, sowie 6 Löcher in der Wand für die Rears und ein paar große Löcher (Durchmesser 30mm) für die Kabeldurchführungen durch die Wand.

Muss ich das alles wieder verschließen? Oder gehört das noch zum normalen Umfang?

...zur Frage

Kann man zum Bohrlöcher verschließen Acryl nehmen??mit freundlichen Grüßen?

...zur Frage

Mit was Löcher in der Wand ausbessern?

Hallo!

Habe heute ein paar Löcher in die Wand gebohrt um etwas zu befestigen, dabei ist der Putz leicht abgeplatzt. Nun möchte ich die Stellen vor dem Streichen ausbessern. klar weiss ich dass man dazu Putz, oder Gipsputz benutzt. Dieser kann aber nicht lange gelagert werden und muss immer wieder neu gekauft werden. Gibt es eine Alternative dazu die länger haltbar ist?

DANKE!

...zur Frage

Wieviele Bohrlöcher sind erlaubt?

Ich habe meine Wohnung zum 31.8.2013 gekündigt und die Wohnungsübergabe bereits hinter mir.Jetzt schreibt mich der letzte Vermieter an das ich bitte (ca 6) die Bohrlöcher in der Küche an denen meine Schränke aufgegangen waren und die Löcher für die Beleuchtungen an der Zimmerdecke bitte halbwegs fachgerecht beseitigen soll. Die Löcher für die Küchenschränke habe ich bereits mit Füllspachtel aufgefüllt,jedoch nicht über gestrichen.Die Gesamtzahl der Bohrlöcher müsste sich auf ca 15 Bohrlöcher im gesamten Wohnbereich belaufen.

Mein bisheriger Vermieter meint das wohl mit schliessen des Mietvertrages sämtliche Schönheitsreperaturen auf mich übergagen sind und mit Ende der Frist mir diese ansonsten in Rechnung gestellt würden.

Nur ein gewissen übliches Maß an Bohrlöchern sind doch aber erforderlich um vernünftig wohnen zu können.

Kann mir jemand vielleicht sagen obs da gewisse Gesetzesgrundlagen gibt an dehnen man sich beispielsweise orientieren kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?