wie kann ich lernen mein geld zu sparen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du 20 bist geht das schon mal gar nicht, wenn du nicht auffer Straße landen möchtest da du sowieso mal für Miete, Essen u.ä. aufkommen musst! Wenn du kein Geld mehr für unnützes Zeug ausgeben möchtest, dann schnapp Dir nen Euro, renn morgen zum KiK oder sonst so einem Billig-Laden, kauf Dir eine Spardose und schmeiß' dann immer das Taschengeld da einfach rein. Du kannst die Dose nicht öffnen und hast am Ende irgendwann eine Menge Geld (Spardose geht nur mit Gewalt auf, dann ist sie aber auch kaputt ^^)

Sadymars 26.03.2012, 20:12

gute idee ,aber wenn ich dann in der stadt bin und wieder so schöne sachen sehe habe ich noch mehr frust ;) aber danke für den tipp werd ich ausprobieren

0
SuperBaldo 26.03.2012, 20:15
@Sadymars

Dann A) Geh nicht mehr in die Stadt oder B) mach die Augen zu, wenn du an Schaufenstern vorbeiläufst....

0

Der Monat hat ca. 4 Wochen. Nimm für jede Woche 5 Euro und spar die restlichen 5 Euro im Sparschwein oder auf einem Konto.

Nimm einen Teil des Geldes und leg es Dir auf ein Sparbuch.Dann kannst Du den Rest ausgeben ohne schlechtes Gewissen.

Benutzer321 26.03.2012, 20:03

Und schreib dir eine Liste wie viel du für was ausgibst; Überblick schaffen hilft.

0

Was möchtest Du wissen?