Wie kann ich leichter für Mathe lernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oder hat jemand selbst Erfahrungen mit Matheschwäche?

Ja ich :) Ich hatte in der 7. Klasse eine 6 auf dem Zeugnis in Mathematik, heute bin ich superglücklicher Mathematikstudent :)

Weißt du, es gibt zwar Leute, die eine Dyskalkulie haben, aber die sind sehr selten. Die wenigsten Menschen leiden tatsächlich an sowas. Es ist eher so, dass das notwendige Rüstzeug in der Kindheit schlecht oder nicht vermittelt wurde. Das muss man wieder aufarbeiten, aber dann ist es auch getan. Das ist also nichts irreparables.

Euklid hat mal gesagt: "Es gibt keinen Königsweg zur Mathematik". Und so ist es auch. Mathematik lernt man, indem man sie macht. Es gibt eine ganze Sammlung von Videos bei Youtube, die gewisse Dinge in Mathematik erklären, aber man sollte diese Dinge dann auch selbst machen. Das ist wie bei Musikinstrumenten: Von der Erklärung allein kann man noch keins spielen, erst, wenn man selbst geübt hat :)

In diesem Sinne

Alles Gute

Es gibt dann noch die Möglichkeit sich testen zu lassen. Wird eine Dyskalkulie festgestellt, dann zahlt das Jugendamt die Therapie (ist aber manchmal von Bundesland zu Bundesland verschieden). Was ich dir auch empfehlen würde, ist den Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie anzurufen. Die haben für jedes Bundesland einen Ansprechpartner. Auch uns wurde da weitergeholfen. Viel Glück.

Hallo Gewitterhexe89, meine Tochter hat Dyskalkulie. Sie besucht die 7. Klasse der Realschule plus. Ihr Förderplan sieht folgendermaßen aus. Sie geht einmal die Woche zu einer speziellen Therapie in eine lerntherapeutische Praxis und dann einmal zur Nachhilfe. Bei der Mathenachhile wird der aktuelle Stoff bearbeitet. Hausaufgaben erledige ich immer mit ihr. Die dauern dann so ca. 2 Std. So wie du dich beschreibst hast du vielleicht nur eine Mathschwäche, d. h. bestimmt Themen liegen dir nicht so. Und dein logisches Denken ist nicht so ausgeprägt. Mit zunehmenden Alter entwickelt man dann Strategien um damit besser zurecht zu kommen. Eine Mathenachhilfe ist dann angezeigt. Meine Tochter hat Dyskalkulie. Sie ist jetzt 13 und kann gerade die Uhr (Stunden). Alles Rechenschritte werden sofort vergessen. Es existiert ein vermindertes Zeitgefühl. Wir erarbeiten zur Zeit mühsam, dass 1101 mehr ist als 101. Also du siehst bei einer echten Dyskalkulie sind die Probleme ganz anders. Ihre Prognose wird sein, dass sie wenigstens die Grundrechenarten beherrscht. In den anderen Fächern ist sie gut. Dir alles Gute.

Gewitterhexe89 18.10.2012, 12:24

So schlimm ist es bei mir natürlich nicht . Aber eine Matheschwäche ist laut Schulpsychologin deutlich erkennbar. Das verrückte bei mir ist ja das der Bereich "Logisches Denken" eine meiner Stärken ist :/ Es wurde ja auch ein IQ Test und noch weitere Tests gemacht. Mein IQ ist überdurchschnittlich,ich habe ein sehr gutes Sprachverständnis und ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen...logisches Denken ist,wie gesagt,auch eine Stärke. Aber in Mathe bin ich einfach ne Niete :( Bestes Beispiel ist mein Berufsfachschulzeugnis: Deutsch=ne gute 2,Englisch=1,Mathe=6! Gut,mein Lehrer in Mathe war auch äusserst unfähig (Fragen wurden einfach ignoriert). Das komische ist auch:Geometrie,Kalkulation und Prozentrechnung kann ich wirklich flott und gut.Aber sowas wie Wurzeln und dieser a+3x-b kann ich absolut gar nicht.Ich kuck es an und seh nur "384840795733859=7245364+/"(-96(:*="

Nachhilfe ist leider zu teuer...war es schon immer und wird es in Zukunft leider auch bleiben..

0

Ich bin 11 Jahre alt & besuche die 6 Klasse. Ich weiß das du dir von einer 6- Klässlerin nichts sagen lässt, doch trotzdem möchte ich dir jetzt etwas sagen : Ich habe zwar keine Matheschwäche doch Mathe ist das Fach wo einfach nicht in mein Hirn gehen will :/ Mir geht es genauso wie dir. Nur das ich das ganze noch jeden Tag machen muss außer an einem Wochentag ! :( Cool, dass du aber noch begreifen möchtest, was dir in deiner Schulzeit entgangen ist ! Ich kann dir leider nichts empfehlen, da ich wie gesagt erst die 6 Klasse besuche& ich mich noch nicht damit Auseinandersetze :3 Ich wünsche dir viel Glück. Falls du dir jetzt denkst was mein Kommentar soll wenn ich dir eh nicht helfe, ich will dir nur sagen, dass es nicht nur dir so geht :) Mathe ist aber nicht alles, ich hatte in Mathe zwar ne 5, aber in Deutsch zum Bsp. ne 2 ! In Englisch eine 3 & in Musik auch :) Bin trotzdem versetzt worden :) Nochmal Viel Glück wünscht dir Feuerstein 100 :)

feuerstein100 23.11.2012, 14:21

Ich meine ''Nochmal viel Glück & richtige Ergebnisse :) ''

0

oberprima.com ist nicht schlecht :)

Was möchtest Du wissen?