wie kann ich leicht und schnell am besten russisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo angelx98, 

im näheren Umfeld habe ich jemanden der erst 16 Jahre alt ist und 17 Sprachen "kann". Davon 14 in Wort und Schrift und 3 nur in Wort. Sie kommt ursprünglich aus Libyen. 

Sie erklärte es mir so: Sie lernt zunächst alle Vokabeln die sie findet, sei es Bücher, Internet etc. - Notiert alle, lernt diese täglich. Danach fängt sie an Filme auf dieser Sprache zu schauen, gerne mit dem entsprechenden Untertitel. 

Nach circa 1-2 Monaten hat sie das sprechen drauf und geht dann ins praktische über und redet mit Muttersprachlern, per Skype oder im Alltag.

LG GehirnisstLeben

Das glaubst du doch nicht wirklich, oder? :-)))

So lernt man keine Sprache. Wie soll sie in Wort und Schrift fließend sein, wenn sie keine Grammatik gelernt und keinen Lehrer hat, der ihre Fehler korrigiert? Wie will sie Sätze bilden können?

Sie wird in 17 Sprachen jeweils ein paar Wörter kennen, mehr aber nicht. Und beim Filmeschauen lernt man keine Orthographie.

Außerdem hat man mit 16 neben der Schule gar nicht so viel Zeit, sich 17 Sprachen alleine anzueignen.

Da hat jemand so richtig angegeben und/oder dir einen Bären aufgebunden. :-))

0
@Mignon5

Sie ist im Flüchtlingsheim als Flüchtling gewesen, durch ihr schnelles Lernen konnte sie den BAMF und den Sozialarbeitern immer helfen und übersetzen. Sie hat mit 16, genug Zeit, weil sie den ganzen Tag dort absitzt und nichts anderes zu tun hat. 

Es funktioniert, ob man es hier glaubt, oder etwa nicht.

LG

0

Leicht und schnell klappt nicht. Du brauchst viel Geduld. Mach einen Sprachkurs (bzw frag russische Freunde) oder eine Sprachreise, das sollte etwas schneller gehen, als jetzt zum Beispiel Apps. 

"Leicht und schnell" geht es nicht, es sei denn, du hast jeden Tag mindestens 12 Stunden Zeit. Nimm an Kursen teil.

Leicht und schnell russisch zu lernen geht nicht. Russisch ist eine sehr komplexe Sprache mit vielen Sonderfällen und Ausnahmen. Wer ernsthaft russisch lernen will, sollte viel Selbstdisziplin haben, möglichst selbst nach Russland fahren und sehr ausdauernd sein.

Leicht und schnell nur wenn du ein Sprachgenie bist. Ansonsten schau mal bei der VHS ob die Kurse anbieten, aber russisch ist weder leicht noch schnell erlernbar.

Ergänzend: Für Schimpfworte eignet sich CS:GO sehr gut.

0

Fange an dich als Russin/Russe zu fühlen. Der Rest kommt dann schon von allein. Wenn du Gelegenheiten hast mit Russen zu sprechen und dich dann so zu fühlen ist es noch leichter

Was möchtest Du wissen?