Wie kann ich langsamer Sprechen und nicht stottern und nicht so viele Sprachfehler machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, einen Logopäden würde ich auch empfehlen, aber wichtig ist auch, dass dich dich deshalb nicht selbst ausgrenzt! Wenn du dich deshalb in der Schule nicht meldest oder nicht mit anderen sprichst, kannst du das langsamere Sprechen auch nicht üben, du ziehst dich immer mehr in dein "Schneckenhaus" zurück. Sei mutig! Suche soziale Kontakte; Freunde helfen dir auch in solchen Fällen. Außerdem hast du dann jemanden, dem du dich anvertrauen kannst, das tut immer gut, und der dich notfalls auch (sprachlich) verteidigen kann, wenn dich jemand wegen deines Sprachfehlers angreift (mit Worten) oder beleidigt. Mit einem Freund kannst du auch üben! Du solltest dich auf keinen Fall schämen! Schließlich kannst du nichts dafür!

Viel Glück!

Vor dem Spiegel üben. Vielleicht den Satz erst mal in Gedanken sprechen - oder dich in Gedanken sehen, wie du den Satz fehlerfrei aussprichst. Erst mal nur einen Satz. Wenn das klappt - was ich dir wünsche - mal zwei Sätze probieren. Usw.

stottern hmm... kann es vielleicht sein, dass du unter sozialen Ängsten leidest und dich deshalb ständig verhaspelst? wenn du das Problem nur dann hast, wenn du bestimmte Menschen um dich herum hast und dich unsicher fühlst und sonst nicht, wär ein Psychologe vielleicht angebrachter als ein Logopäde

Primaluna 20.08.2011, 10:27

Denke mal,daß viell. beides sinnvoll wäre,ja ^^

0

Eine Therapie beim Logopäden könnte Dir helfen!

Sprich mal Deine Eltern an - viel Erfolg

sbsbsb 20.08.2011, 09:36

was bedeutet das Wort Logopäden?

0
sbsbsb 20.08.2011, 10:06
@auchmama

Danke :-D aber ist es teuer oder billig ?

0
Primaluna 20.08.2011, 10:26
@sbsbsb

Keine Sorge^^! Du bekommst von deinem Arzt eine Überweisung (kannst dir einen Logopäden selber aussuchen) und die Kosten dafür trägt die Krankenkasse.Alles,alles Gute für dich!!! Es bringt wirklich was,ehlich.Darfst mir schon glauben :-)

0
auchmama 20.08.2011, 11:03
@Primaluna

Danke @Primaluna - besser hätte ich es auch nicht erklären können...;-)

0

Überleg dir vorher was du sagen möchtest und wenn du's hast, kannst den Mund aufmachen. So mach ich das auch immer ;D

Was möchtest Du wissen?