Wie kann ich Landwirtschaft Studiren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also an der Uni Kiel z.B. wurde bisher jeder zugelassen, an anderen Unis bin ich gerade nicht auf dem neusten Stand, meine aber es waren meist so NCs im Bereich 3,x.

Wenn du an einer Fachhochshule studieren möchtest, was sich in deinem Falle eher anbieten würde, wenn du planst den Betrieb zu übernhemen, da es dort praxisbezogener zugeht, reicht auch eine Fachhochschulreife, was dabei für weitere Zulassungsvoraussetzungen gefordert sind kann ich dir jetzt nicht sagen.

Es ist für dich aber auch zu früh dich damit eingehend zu beschäftigen, denn bis es bei dir soweit ist, kann sich da noch vieles ändern, schaue einfach das du erstmal dein bestes gibst und zur Not könntest du auch vorher noch eine Ausbildung machen und damit Wartesemester sammeln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christian6330
21.02.2016, 21:36

1. Daanke für die Schnelle gute Antwort. 2. Ja, ich werde den Betrieb von meim Vater kriegen und wollte Landwirtschaft Studieren evtl. vorher ne Ausbildung als Fachkraft Agrarservice machen.

0

Wenn man studieren ohne e schreibt dann nein. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?