Wie kann ich länger und ohne Gelenkschmerzen joggen?

4 Antworten

Kauf dir gute Ausrüstung, vor allem Schuhe. Die Laufschuhe für 15€ von Lidl sind Mist und machen alles nur viel schlimmer. Die Krankenkasse gibt - bei entsprechendem Rezept durch einen Orthopäden, auch Geld für Einlegesohlen dazu. Die kannst du in die Schuhe legen, damit du besser gestützt wirst beim Laufen

In dem man ein Tempogefühl entwickelt, das es einem erlaubt genau das Tempo zu laufen, das seinem Trainingszustand entspricht.

Das geht allerdings nicht von heute auf morgen sondern erfordert eine Menge Übung und Erfahrung.

Und vor allem Zeit. ^^

0

Länger Joggen hilft nichts außer Laufen gehen. Ausdauer lässt sich einfach trainieren, aber ja... muss halt trainiert werden. ^^ Wenn du die Woche einen Lauf hast, kannst du bis dahin nicht mehr wirklich was machen. Ich empfehle dir, da Training in der Zeit nichts hilft einfach in einem gemäßigten Tempo zu Laufen. Wenn du zuschnell beginnst führt es dazu, dass du als untrainierte Person Seitenstechen bekommst und schnell aus der Puste bist. Lieber als Schnecke ins Ziel, als garnicht. ^^

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?