Wie kann ich jemanden Anzeigen, wegen Betrug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vergiß es! ohne konkrete angaben zur person und/oder bei einem "bagetellbetrag" (aufgrund der massen von solchen betrügereien) nimmt keine behörde eine anzeige mehr entgegen.

verbuche das als "lehrgeld" und versuche es zukünftig mal mit etwas nachdenken und vorsicht oder mißtrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich Geld überwiesen hast musst du ja logischerweise auch einen Namen vom Empfänger haben bzw. Vom Kontoführenden. Und mit diesen Daten kann dir die Polizei auch bestimmt helfen zwecks einer Anzeige.

Versuchen würde ich es trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht weil du nicht mal weißt welches Geschlecht die Person hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten sprich mit einem Polizisten.
Geh ins nächste Polizeirevier die helfen dir ganz sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?