Wie kann ich jemandem der nie zuhört etwas erklären?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er nicht zuhören will, dann hat er sich entschieden.

Es ist nicht deine Aufgabe, anderen die Welt zu erklären.

Es ist mein Bruder, er stört mich sehr oft , auf unsere Mutter hört er auch nicht wirklich.

0
@Uhnamed

Wichtig ist, dass ihr eure eigenen Zimmer habt. Wenn er dich außerhalb der Zimmer nervt, bleibt dir nichts anderes übrig, als ihn immer und immer wieder darauf hin zu weisen, dass er dich nervt - auch so, dass deine Eltern es mitbekommen. In der übrigen Zeit kümmerst du dich um deinen Kram und schenkst ihm keine Beachtung.

0
@Suboptimierer

Tipp: Nimm selbst deine Mutter in Beschlag. Selbst Eltern kümmern sich unterbewusst um liebe Kinder lieber als um freche.

1
@Suboptimierer

Wir haben unsere eigenen Zimmer, nur scheint er die Tür bei mir gar nicht zu beachten. Er spaziert in mein Zimmer und mach dort alles was er will.

0
@Uhnamed

Ich kann verstehen, dass man dazu neigt, dass man sich rächen will, aber ich bin der festen Ansicht, dass das nichts bringt, sondern in einem Machtkampf mündet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Eine Form der "sanften" Bloßstellung ist, ihn wie ein Kind zu behandeln, solange er sich wie ein Kind benimmt - natürlich etwas übertrieben wie ein Kind behandeln ;)
Wirke gelangweilt oder genervt. Verdreh die Augen. Spiele seine Meinung herab. So in die Richtung halt.

Was auf jeden Fall verkehrt ist, ist gar nichts zu tun.

1

Du hast es offensichtlich versucht. 

Les dich vielleicht mal in die Thematik "Konstruktive Kritik" ein, und wende es an. Hilft das auch nicht, wirst du ihn wohl mit seinem Fehlverhalten auf die Nase fliegen lassen müssen. Manche lernen erst so. Oder gar nicht. 

Letztlich, man kann nicht jeden retten. Und deine Aufgabe ist es auch nicht. 

Erstmal mit ihm ins Gespräch kommen, was er z.B so mag usw...

UND DANN direkt raushauen was er nicht tun soll, aber immer nett bleiben, wenn du bisschen lauter wirst, sieht man das als provokation an und wird es ingorieren.

Sorry, hab den falschen Kommentar ausgewählt.


0
@Uhnamed

Mir fällt grad keine andere Lösung ein außer, du sagst ihm z.B sowas wie 'Immer wenn du mich nervst taucht ein Monster in der Nacht.. unter deinem Bett auf'. Aber ist halt schon mies. :X

0

Was möchtest Du wissen?