WIE KANN ICH JEMANDEM AUF NETTE ART UND WEISE SAGEN DASS ICH IHN HASSE?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn du jemanden hasst, dann hat das primär etwas mit dir zu tun. Es ist dein Gefühl. Wie du damit umgehst ist deine Sache. Ich persönlich würde mich von dem Menschen zurückziehen. Oder voll auf die Person einsteigen und sich mit der Ursache auseinandersetzen. Eine weitere Möglichkeit wäre, dem Hass unreflektiert freien Lauf zu lassen und die Person verbal oder physisch anzugreifen, was vermutlich die primitivste aller Varianten sein dürfte.

BambiPT10 15.09.2011, 22:51

na wenn dann physisch! ;) nee quatsch. es gibt übrigens auch fälle in denen es nichts mit der eigenen person zu tun hat. manche menschen sind einfach grausam,und das ohne grund.

0
BambiPT10 15.09.2011, 22:51

na wenn dann physisch! ;) nee quatsch. es gibt übrigens auch fälle in denen es nichts mit der eigenen person zu tun hat. manche menschen sind einfach grausam,und das ohne grund.

0
Gegengift 15.09.2011, 22:55
@BambiPT10

Es liegt immer in der eigenen Hand. Deine innere Einstellung ist dafür verantwortlich, wie du mit Menschen umgehst.

Hass entsteht meist durch das Gefühl der Unterdrückung. Also durch eine Person, von der man annimmt, sie wäre mächtiger als man selbst und die ihre scheinbare Macht missbrauchst. Hass entsteht also immer aus der eigenen Schwäche. Wenn du dich selbst stärkst, wird der Hass überflüssig.

0

Bist du sicher, dass du diese Person hasst? Junge Menschen benutzen diesen Ausdruck des öfteren, wenn sie jemanden einfach unsympathisch finden und mit ihm nichts zu tun haben wollen. Das ist aber nicht Hass! Zur Info: Von Hass spricht man, wenn die negativen Gefühle so stark sind, dass sie einen nicht loslassen, ähnlich wie Verliebtsein, nur entgegengesetzt, wenn man der Person aus ganzem Herzen alles Schlechte an den Hals wünscht und danach trachtet, ihr zu schaden. Wenn du nun schreibst, dass es nicht unfreundlich klingen soll, gehe ich eher nicht davon aus, dass dies bei dir zutrifft. Gehe also mit dem Ausdruck "Hass" in Zukunft sehr sparsam und sorgfältig um; andernfalls könntest du als gehässiger Mensch angesehen werden, der du vermutlich nicht bist.

BambiPT10 17.09.2011, 21:51

bin ich wirklich nicht, aber ich empfinde für diese person echten hass. ich hab sogar albträume von ihr, diese person hat mir echt sehr weh getan und mein leben von grund auf geändert. (nicht gerade zum positiven)

0
mamichgi 17.09.2011, 22:30
@BambiPT10

Versuche in deinem eigenen Interesse, von diesem Hass loszukommen, egal was immer der Mensch dir auch angetan hat. Befass dich mal mit Reinkarnation. Wenn du davon überzeugt bist, erkennst du, dass alles, was dir widerfährt, einen Sinn hat bzw. eine notwendige Lehre für dich darstellt, auch wenn du es momentan nicht so sehen kannst. Vielleicht besteht die Lehre ja darin, dass du lernen musst, anderen zu verzeihen? Und vertrau darauf, dass der andere die Quittung für sein Verhalten auch ohne dein Zutun bekommt, in diesem oder in einem der nächsten Leben. Er muss nämlich lernen, sich so zu verhalten, dass man anderen nicht schadet, und dies lernt er am besten, wenn andere ihn schlecht behandeln.

Ich wünsche dir alles Gute!

0

Dieses Lied ist eigentlich total lustig und klingt auch kein bisschen bedrohlich, drückt aber exat aus, was du fühlst, vielleicht solltest du es ihr vorsingen.

Sag demjenigen einfach, dass du keinen Kontakt mehr zu ihm wünschst.

Etwas "durch die Blume" wäre folgender Satz:

"Du bist ein toller Einstein - Ersatz! Hättest stattdessen sterben sollen!" - oder so in der Art.

Gut, dann behalt es für dich.

Hass ist so ziemlich das dümmste, was Menschen hervorbringen können. Menschen die von sich sagen, dass sie jemanden hassen, werten nur sich selber ab. Denn wer will schon mit Menschen zu tun haben, die auf Zerstörung aus sind?

BambiPT10 15.09.2011, 22:48

jemanden nicht leiden zu können ist doch nichts schlimmes. das ist ne schutzfunktion. jeder kann irgendwen nicht ab oder hasst ihn sogar. und wenn du wüsstest was die person mir angetan hat und dem rest meiner familie,dann würdest du es verstehen

0
Immofachwirt 15.09.2011, 23:08
@BambiPT10

Ein Opfer also, dass auf Rache aus ist.

So schlimm kann es ja wohl nicht gewesen sein, wenn du es ihm auf nette Art und Weise sagen willst. Wem willst du hier eigentlich etwa vormachen?

Und es ist sehr wohl schlimm, wenn man jemanden nicht leiden kann. Das kommt sicher mal vor. Aber es ist keine Schutzfunktion. Und es ist ein großer Unterschied, ob du jemanden nicht leiden kannst, oder jemanden hasst.

0
RoonyLD 29.09.2011, 14:07
@Immofachwirt

@Immofachwirt Deine Antwort ist sinnlos.. Sie möchte es jemandem freundlich sagen, das ist IHRE Entscheidung, die SIE getroffen hat. Sie will Rat wie sie es anstellen soll und keine sinnlose Definition deinerseits über Hass.

1
BambiPT10 17.09.2011, 21:52

wer sagt denn dass ich auf zerstörung aus bin... ???

0

das ist mal ne coole Frage.. aber diese Botschaft nett rüberzubringen ist beinahe unmöglich :) sag der person einfach: Ich find dich echt unsympathisch!

dreh Dich um und lass ihn links liegen

BambiPT10 17.09.2011, 21:58

es wär echt schön wenn es so einfach wär... aber danke

0

hahaha gute frage.Sag der person einfach das du keine kontakt möchtest und das sie dich in rueh lassen soll.

BambiPT10 15.09.2011, 22:42

ich bin leider dazu gezwungen,die person öfter zu sehen...

0

Wenn du jemand hasst, ist es doch egal, ob du es freundlich oder anders sagst.

"Tut mir leid aber ich will nichts mit dir zu tun haben" so :D

Hallo, ich hasse dich!

Was möchtest Du wissen?