Wie kann ich in Visual Basic auf- oder abrunden?

2 Antworten

Hier ( http://www.mrexcel.com/forum/excel-questions/218947-floor-function-visual-basic-applications-code.html) gibt es dazu eine Diskussion. Wenn du noch mehr Hilfe brauchst gerne in den Kommentaren, dann aber noch eine Frage: willst du nur runden oder auch spezifisch *auf*- oder *ab*runden?

Auch spezifisch..

0

Der Link hilft mir leider nicht weiter.

0

Du könntest dir mit dem Modulo-Operator deine eigenen rundungsfunktionen schreiben, etwa so: abrunden(Zahl){abgerundet=Zahl-(Zahl Mod 1)} auf runden(Zahl){aufgerundet=Zahl+(1-(Zahl Mod 1))}

0
@Allw1553nd3r

abrunden positiver Zahlen geht mit gerundet = Int(Zahl) bzw

Int(Zahl * 100)/100 (2 Stellen nach dem Komma) Rundet bei negativen Zahlen aber auf.

Aufrunden ebenfalls mit Int(Zahl + 1) für positive auf 0 Nachkommastellen, Int(Zahl *100 + 1)/100 auf 2 Nachkommastellen. Und ebenfalls bei negativen Zahlen andersrum.

Alles andere wird komplizierter als die

Application.WorksheetFunction.RoundUp(...) -etc-Varianten von MoeS.

0

Runden kannst Du mit dem Round Befehl. Z. B.

Gerundet = Round(bk2, 2) rundet auf 2 Stellen nach dem Komma.

Die Rundungsfunktionen von Excel (ABRUNDEN und AUFRUNDEN) kannst Du in VBA auch benutzen.

Auf = Application.WorksheetFunction.RoundUp(bk2, 3)
Ab = Application.WorksheetFunction.RoundDown(bk2, 3)

Die runden jeweils auf 3 Stellen

1

Was möchtest Du wissen?