Wie kann ich in OpenOffice3 neue schriftarten einfügen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo kincsem, erstens:entpacken und extrahieren sind wirklich gleiche sachen, wobei unter extrahieren das rauslösen einer datei aus einem gepackten File, das mehrere Dateien enthält, verwendet wird. Zu den Schriftarten: OpenOffice nutzt, wie jedes Büroprogramm, die im Ordner "Windos-Fonts" enthaltenen und installierten Schriftarten. Gehe in diesen Ordner und wähle oben links "Datei-Schriftart installieren". Wähle dann den Pfad zu der zu installierenden Schriftart, und bestätige die Installation. Der so installierte Font wird meist einen anderen Namen anzeigen, als er Dir mit der gezippten Datei angeboten wurde. Nach einem (vorsichtshalber) Neustart wird Dir OOo-Writer die neue Schriftart auch mit der Schriftvorschau anzeigen. grizulo

Über die Windows Systemsteuerung - Schriften installieren glaube ich, OO3 holt sie sich dann schon

hab ich schon versucht, aber sie wird nicht als schriftart gefunden

0
@Thorzton

In meiner OO Hilfedatei steht was, wie es bei Linux geht. Und, das es manche Schriften nur nicht zeigt, weil sie nicht druckbar sind

0
@Thorzton

also ... es wäre schon wirklich extrem eingeschränkt, wenn es nicht möglich wäre in oo eine schriftart einzufügen ... ich muss halt für meine berufsschule ein menü entwickeln und hätte dafür gerne eine elegantere schrift wie vivaldi ....

0

Was möchtest Du wissen?