Wie kann ich in meiner Klasse anerkannt werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich kann jetzt schlecht beurteilen, ob es gerechtfertigt ist wie sie dich behandeln bzw das sie abweisend sind, weil ich nicht weiß was damals vorgefallen ist.

Aber ich kann verstehen, das dir Freunde in der Klasse wichtig sind und ich kann jetzt nur sagen wie ich persönlich darauf regieren würde. 

Ihr macht nie was außerhalb der Schule in der Gruppe? Warum nicht? Versuch doch mal was zu starten, vielleicht merken dann die, die abweisend sind und dich ausschließen, es gar keinen Grund dazu gibt. Auf der anderer Seite würde ich mir so ein verhalten nicht gefallen lassen, ich würde in der Situation die Leute direkt darauf ansprechen. Wahrscheinlich ist ihnen das unangenehm, weil sie vielleicht gar kein richtigens Problem und Grund haben. Und zum anderen zeigt das Selbstbewusstsein und ich finde sowas immer sehr wichtig. Seine Meinung sagen und dazu stehen und wenn es Probleme gibt, diese auch direkt ansprechen. Das bedeutet vielleicht auch mal Konter zu geben. Aber ich würde nur Kontern und nicht selber anfangen sie unnötig ins lächerliche zu ziehen, weil du ja nicht so sein willst wie sie.

Wie man beliebter in der Klasse wird, weiß ich nicht genau. Vielleicht einfach wenn du präsenter bist. Also auf dich aufmerksam machst. Kann das schlecht beurteilen, aber die beliebten sind doch entweder die, die die ganze Zeit stören und den Lehrer nerven, die die ganze Seit zu allem irgendwie ein Witz oder Kommentar sagen müssen, eben die die rausstechen und auf sich aufmerksam machen ^^ so denk ich das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freunde in der Klasse sind sehr wichtig, da man den halben Tag zusammen verbringt. Natürlich geht man dann auch eher mit Bauchschmerzen in die Schule, wenn Leute einen abweisend behandeln. 

Das Problem ist, dass hier niemand weiß, was "damals" war. Vergess nicht, dass Leute viel reden, auch nicht immer die Wahrheit. Kann ja gut sein, dass sie dem neuen gleich gewisse alten Storys verzählt haben, weswegen er nun auch abweisend ist. 

Ich sag eines IMMER zu meinen Kindern. Lasst Euch nicht auf das Niveau ein. Seid freundlich, grüßt und handelt normal, auch wenn es schwer ist. Sobald Du nur etwas darauf eingehst, wie die zu Dir sind, hast es schwerer. 

Wenn Du mit den anderen in der Klasse auskommst, abgesehen von der Gruppe, knüpfe doch da mehr Kontakte. Solche Freunde hast Du meistens länger, als die "coolen". Bleib aber freundlich zu den anderen, dann weißt Du, dass Du Dir da wenigstens nichts zu Schulden kommen lassen hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du solltest deine clique direkt darauf ansprechen, immerhin seid ihr irgendwie freunde. Sag ihnen direkt das du es nicht magst wenn sie dich immer verspotten. 

Und auch der andere typ, rede einfach mal unter 4 Augen mit ihm. Versuch nicht einschüchternd zu wirken sondern sei höflich und frag ihn was sein Problem ist bzw ob er eines mit dir hat. 

Funktioniert das mit deinen Leuten wieder wird es in deiner klasse vermutlich auch wieder bergauf gehen und versuch auch öfter mit verschiedenen Leuten aus deiner klasse etwas zu machen (reden, arbeiten, ect.) damit sie sehen das du rin netter Kerl bist.

Ich sags nochmal. Du MUSST reden! Sonst kannst du das nicht klären, trau dich einfach und tus, glaub mir du wirst es nicht bereuen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?