Wie kann ich in Excel nach Zellenmarkierungen suchen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)

If Not Intersect(Target, Range("C2:L2")) Is Nothing Then
Range("B2") = 50
Else
Range("B2") = ""
End If
End Sub
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninombre
20.01.2017, 17:08

@ Fragesteller: Was heißt genau markiert: Selektiert oder mir Hintergrundfarbe oder was ganz anderes? Je nach Deiner Definition klappt die Lösung von augsburgchris oder auch nicht.

0

in B2: =50*(SUMMENPRODUKT((C2:L2<>"")*1)>0)

Zählt die nichtleeren Zellen im Bereich (Formeln, die LEER ergeben, wie im einfachsten Fall ="", werden nicht als markiert gewertet, wohl aber Formeln, wo der Eintrag per Format unterdrückt (also nur unsichtbar) ist.. 

Wenn es um eine spezifische Markierung geht, nur als Beispiel eines dieser Zeichen: ✓✔✕✖✗, dann:

B2: =50*(SUMMENPRODUKT((C2:L2="✗")*1)>0)

Formel ggf runterkopieren.

Eine Markierung mittels Farbe, Rahmen, Unterstreeichung oder generell Formate kann mit Formeln nicht erfasst werden (da gibts was recht kompliziertes noch aus xl4-Zeiten, aber da kennen sich andere besser aus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?