Wie kann ich in Excel ein Dropdown Menü mit 2015/2016 realisieren und dann auch zwei komplette Seiten aber auf eine Datei speichern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anderer Ansatz wäre, dass Du ein Tabellenblatt nimmst, um die verschiedenen Preise zu hinterlegen und auf dem Tabellenblatt, auf dem der Anwender das Jahr auswählt, die entsprechenden Preise per Formel angezeigt werden. Nachteil: Das sind keine richtigen Werte, sondern Formeln. Wenn sich der Anwender nicht gut auskennt und die Einträge kopiert und irgendwo einfügt muss er daran denken, es als "Werte" einzufügen. Sonst hat er Formeln kopiert, die ihm in anderen Exceldateien natürlich keine Ergebnisse liefern, ohne die Datenquelle.

Was ich noch nicht berücksichtigt habe in diesem Beispiel ist der Fall, dass es nicht jeden Artikel gibt (ausgelistete). Wenn das vorkommen kann, müsste man noch was dazubasteln (wenn Abfrage oder ähnliches)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SotisK1
10.10.2016, 11:16

Wäre auch eine Überlegung Wert. Leider würde diese Version das Ganze nur unnötig komplizierter machen.

Danke trotzdem für deine Mühe/ Zeit

0

ich will einen Ort wieder aufsuchen, den ich in meiner Jugend mal besucht habe: Kann mir jemand sagen, wie ich fahren muss? Ein Moped habe ich schon.

Du siehst, ohne nähere Angaben geht nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SotisK1
10.10.2016, 10:44

Es ist doch alles im Text angegeben. Ich mlchte eine Preisliste erstellen. Eine von 2015 und eine von 2016.

Das ganze möchte ich in Excel realisieren.

Nun habe ich ein Dropdown Menü erstellt in den man 2015 oder 2016 auswählen kann.

Mein Problem ist dass ich je nach Auswahl zwei komplett neue Seiten haben möchte.

Einmal für 2015 und einmal für 2016.

Das ganze natürlich auf einer Datei.

0

Den Sprung auf andere Tabellenblätter kannst Du nur mit einem Makro machen. Das klingt aber ziemlich überzogen, wenn nur zwischen zwei Tabellenblättern gewechsel werden soll.

a) Einfach zwei sauber beschriftete Tabellenblätter mit den Preisen 2015 und 2016 anlegen. Dem Anwender ist durchaus zuzutrauen, das richtige auszuwählen

b) Sprung mit einem Link:
=HYPERLINK("#Tabelle2!A1";"Preisliste für 2015")

c) wenn doch Makro:
Worksheet_change Event auf dem Übersichtstabellenblatt abfangen. Dann reicht die Zeile:
if range("A1").value="Preisliste 2015" then sheets("Preisliste 2015").activate



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SotisK1
10.10.2016, 11:05

Ok, dann drücke ich mich anders aus......

Ich habe zwei Preislisten.

Eine von 2015 und eine von 2016.

Beide sind auf einer Excel Datei.

Unten im Reiter1 (Tabelle 1) ist die Preisliste 2015 und im Reiter 2 (Tabelle 2) die Preisliste 2016.

Jetzt
habe ich ein Dropdown Menü eingefügt das die Menüpunkte 2015 und 2016
beinhaltet und möchte es so verlinken dass je nach Auswahl die jeweilige
Tabelle erscheint.

0

Was möchtest Du wissen?