Wie kann ich in die USA für einen Urlaub trotz Vorstrafe einreisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die USA behalten sich grundsätzlich vor, Menschen die Einreise zu verweigern, und sei es, weil der Schäferhund der Nachbarn kommunistisch war. Ich würde allerdings das Schicksal nicht herausfordern und obendrein auch noch lügen. Im Zeitalter der elektronischen Reisepässe ist der Abgleich ja ein Kinderspiel und du riskierst die Ausweisung (bzw. gar nicht erst die Einreise) und lebenslange Einreisesperre. Außerdem hast du dann das Geld für den Flug einfach mal so in den Sand gesetzt.

Wenn Du doch nur Freunde besuchen willst, würden doch die 3 Monate reichen, die man ja in den USA sein darf, ohne Visum. Und meiner Meinung nach, muss man schon vorab einen Job haben um überhaupt ein Visum zu bekommen, oder vermögend sein. Ansonsten sehe ich schwarz, erst Recht wegen deiner Vorstrafe-.

Mouse1982 26.09.2012, 16:07

ESTA muss man so oder so ausfüllen.

0
Andre1564 26.09.2012, 16:22

das Esta - muss aber doch jeder vorher ausfüllen - das ist eine Art Visum, mit den Fragen. Mir würden ja 2 Wochen reichen

0

Wenn ich ja ankreuze, was ja nur zum Teil zutrifft, bekomme ich garantiert kein Visum Was passiert wenn ich nein ankreuze? Ist das dann eine Straftat?

Wenn du ja ankreuzt, bekommst du höchstwahrscheinlich kein VIsum/Einreiseerlaubnis.. Das ist richtig. Wenn du nein ankreuzt, und sie gleichen das ab, kommst du in einen amerikanischen Knast und wirst dann ausgewiesen. Entweder nach Deutschland oder nach Guantanamo.

Ich kann dir nur sagen, dass die Amis bei Verstoß gegen die Einreisebedingungen -zu Recht- nicht lange fackeln. Mit Glück (!!) wirst du nur am Flughafen sofort wieder zurückgeschickt. Und diesmal mit lebenslanger Einreisesperre.

Mouse1982 26.09.2012, 16:09

Fazit: Ehrlich sein und hoffen, dass es trotzdem klappt.

0
Andre1564 26.09.2012, 16:16

hm . wenn ich nicht rein komme ist das ja schon irgend auch wie lebenslang. Ich hatte bisher keine Einreisesperre

0

Was möchtest Du wissen?