Wie kann ich in der Früh besser aufstehen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

wenn du einen radiowecker hast, stelle einfach radio niedersachsen an, schön laut ... DANN wirst du bestimmt wach weil es einfach so schlecht ist, dass du dann unbedingt aufstehen mußt um den wecker auszumachen.

GEnau,danke!!! xD

0

Dann soltest du wohl früher ins Bett gehen, weil deinem Körper wohl noch Schlaf fehlt. Tip: Verschiedene Wecker im Raum verteilen, die etwa im 5 min. Takt nervtötend klingeln. Möglichst weit weg vom Bett, damit du aufstehen musst.

Hab auch einen Lösungsansatz, der aber nichts mit den Weckern zu tun hat. Bevor es bei dir aussieht, wie in einem Uhrengeschäft, solltest du es vielleicht mal mit einer Art Selbsthypnose versuchen - funktioniert bei mir immer sehr gut. Wenn du im Bett liegst, entspannst du dich erst mal: Tief durchatmen den Gliedmaßen "befehlen", die Muskeln zu lockern. Wenn du entspannt genug bist (aber nicht so entspannt, daß du schon eingepennt bist), dann fängst du an, in deinem Kopf ein und denselben Satz immer wieder zu wiederholen: "ICH WERDER MORGEN HELLWACH SEIN, SOBALD ICH DEN WECKER KLINGELN HÖRE" - um das ganze besser in dein Unterbewußtsein reinzuhämmern, kneifst du dir währenddessen einmal so feste mit zwei Fingern in den Oberschenkel, wie du es ertagen kannst. Das "festigt" den Satz. Klingt etwas dämlich, aber es funktioniert. Seitdem habe ich nicht mehr verschlafen.

kleb auf den Wecker dick einen Zettel mit dem Grund warum du aufstehst.. wenn der nicht gut genug ist, warum dann überhaupt aufstehen

stell deinen wecker irgendwo hin,wo du ihn aus dem Bett heraus nicht erreichen kannst. So musst du aufstehen um ihn auszumachen und der wichtigste Schritt ist getan!

Auf keinen Fall den Wecker auf 5 min. später stellen, wenn er klingelt, besser Du stellst ihn weiter weg. Vielleicht hilft Dir die aktuelle Zeitumstellung, und Du hast es morgen früh nicht ganz so schwer.

stell den wecker ein paar meter weg und wenn er dann klingelt musst du dann aufstehen um ihn auszuschalten

KLappt auch nich,schon probiert!!

0
@vikii

Wieso klappt das nicht? Ist der Wecker nicht nervtötend genug?

0

Den Wecker weit vom Bett weg, dann muss man aufstehen. Fenster auf und frische Luft tanken. Duschen und Kaffee trinken und Hallo neuer Tag

Wecker viertel Stunde früher stellen, vielleicht noch einen 2. Wecker dazu (der 10 min. später als der erste klingelt). Vielleicht hilft es?

sorry,hab schon brobiert!!!

0

Stelle mehrere Wecker auf, einen zumindest soweit weg, daß auf jeden Fall aufstehen mußt (sollte der lauteste Wecker sein)

viele wecker und sobald der erste klingelt licht an und fenster auf. dann caffe und duschen

wenn du aelter wirst, ist´s einfacher...

Früher ins Bett gehen. ;-)

oder einfach aufbleiben bis 5.30

0

Was möchtest Du wissen?