wie kann ich in 30 tagen mindestens 10kg abnehmen?

15 Antworten

Ich habe mir mal deine übrigen Fragen angeschaut. Vielleicht solltest du endlich mal von dieser fixen Idee mit den utopischen Vorstellungen von Gewichtsverlust, die dir diese ganzen verschiedenen Diäten vermitteln, ablassen. Weder die Sache mit den Eiweißshakes noch diese Zitronendiät werden dir auf Dauer etwas bringen. Diäten sind nicht dafür prädestiniert, dass man sie über längere Zeit durchhalten kann, ohne entweder total gefrustet zu sein oder seinen Stoffwechsel kaputtzureiten (meist beides). Das einzige, was wirklich hilft, sind regelmäßige Bewegung und eine Ernährung, bei der du nicht hungerst, aber dennoch darauf achtest, was du isst und die du über einen längeren Zeitraum durchhalten kannst. Weight Watchers wäre eine Möglichkeit. Ansonsten einfach die Klassiker der gesunden Ernährung: Morgens Kohlenhydrate, mittags Mischkost aus Kohlenhydraten und Eiweißen, abends möglichst wenig bis gar keine Kohlenhydrate sondern überwiegend Eiweiß (Fisch, Huhn, mageres sonstiges Fleisch), kein weißes Mehl (also weiße Brötchen, normale Nudeln), sondern Vollkornprodukte, keine gesüßten Getränke, sondern lieber Wasser oder ungesüßten Tee (mind. 2 Liter am Tag), Zwischenmahlzeiten aus Obst und Gemüse und insgesamt einfach mehr bewegen. 10 Kilo in einem Monat sind eine Wunschvorstellung, von der du dich verabschieden solltest. Immerhin hast du vor einem Monat schon einmal angefragt. In 2 Monaten wären die 10 Kilo mit viel Anstrengung vielleicht gerade noch möglich gewesen - im Rahmen eines Monates müsstest du dir schon ein Bein abhacken, um so viel Gewicht zu verlieren. Das sind mehr als 2 Kilo pro Woche, das ist ungesund und ein viel zu hoch gestecktes Ziel. Glaub mir, du bist in deiner Klasse sicher nicht die einzige, die sich unwohl fühlt. Zieh halt einfach ein größeres Shirt über den Bikini - das hab ich früher auch gemacht, als ich mich in meinem Körper nicht wohl gefühlt hab, Immer noch besser als während der gesamten Klassenfahrt außen vor am Rand zu sitzen.

Diese Gewichtsabnahme ist nicht empfehlenswert. Wenn du abnehmen willst, dann sollte das überlegt erfolgen. D. h. du solltest dir viel Bewegung verschaffen und dich entsprechend ernähren. Keine Diäten die da überall angeboten werden und am Ende mehr an Gewicht die Folge ist, wenn man die Diät beendet. Stelle deine Essgewohnheiten um . Viel Bewegung lässt Kalorien verbrennen und baut Fett ab. Das sollte langsam erfolgen. Da brauchst du kein Fitnesstudio, nur den Willen, dich ernährungsmässig umzustellen. Weniger Süssigkeiten, denn zuckerhaltige Speisen führen dazu, dass man mehr isst. Es dauert länger bis ein Sättigungsgefühl eintritt, was am Ende für die Gewichtszunahme verantwortlich ist. Was auf Dauer auch zur Gewichtsabnahme führt, wenn du anstatt etwas zu essen, einfach ein Glas Wasser trinkst . Damit meine ich nicht das Essen an sich, sondern den Fall, wenn sich ein Hungergefühl einstellt, anstatt zu essen ein Glas Wasser trinken.

so viel kannst du nicht in einem monat abnehmen, und schon gar nicht, wenns halbwegs gesund sein soll, und wenn dann ist es in kürzester zeit auch schon wieder drauf. dann iss einfach bewusster und behalte dass auch bei, dann geht das zwar langsamer, aber dafür hast du auch was davon. vielleicht reichen dir ja 4 kg in einem monat auch schon. ich kenn das problem, aber hab auch die erfahrung gemacht, dass blitzdiäten für den a sind und damit nur jede nachfolgende diät erschwert wird :( also lass es lieber und plan das ganze ein bisschen langfristiger. das ist absolut unrealistisch.

Veränderungen nach zwei Wochen?

Hallo, ich wollte jetzt anfangen abzunehmen, ich muss mindestens 10kg abnehmen. Da ich sehr ungeduldig bin, brauch ich schnelle Erfolge in kurzer Zeit, sonst denk ich das bringt nix...auf jeden Fall wollte ich jetzt jeden Tag 2h Sport machen und mich gesund ernähren. Denkt ihr, man sieht nach zwei Wochen eine Veränderung ?

...zur Frage

was ist am besten zum abnehmen? fitnessstudio oder joggen?

was ist besser um abzunehmen,neben gesunde ernährung? ins fitnessstudio gehen, oder 2-3mal täglich joggen zu gehen für 20-30 minuten? um 15-20kg abzunehmen

...zur Frage

mit Crosstrainer 10kg abnehmen. wieviel watt bei täglich 30 min training?

Danke :)

...zur Frage

10kg in 5 Tagen abnehmen

Hallo, ich möchte abnehmen und bin sehr ungeduldig. Bei meiner suche hab ich folgendes gefunden: http123://www.selbstbewusstsein-staerken.net/schnell-abnehmen/ (einfach die 123 vor dem http wegmachen). 10kg in 5 Tagen sind hierbei wahrscheinlich sehr unrealistisch, aber so 2-4kg sollte man doch schaffen oder? Vielen dank für alle Antworten. MfG Tuzz

...zur Frage

Wer hat das buch in 28 Tagen 10kg abnehmen auch gelesen und erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Fitness in Nürnberg ohne lange Vertragslaufzeit?

Ich suche ein Fitnessstudio in Nürnberg (weststadt bevorzugt, aber ganz nürnberg oder fürth möglich) , in dem ich monatlich kündigen kann, also nicht 1 jahr lang mindestens angemeldet sein muss und das Faire preise hat. (bis max 30 euro monatlich)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?