Wie kann ich ihr sagen, dass ich mir keine Beziehung mit ihr vorstellen kann?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist eine kluge Entscheidung, ihr das nicht platt vorm Kopf sagen zu wollen. Du solltest auch bedenken, dass du deine Meinung im Laufe deines Lebens diesbezüglich vllt noch einmal änderst. Daher spreche es ruhig so an, dass du das, was du ihr vermitteln möchtest, zwischen Komplimenten einbettest. ZB: Du bist ein sehr nettes Mädchen und unsere Freundschaft ist in meinen Augen etwas Besonderes, etwas ganz spezielles, was du gerne bewahren möchtest. Zum jetzigen Zeitpunkt kann leider niemand wissen, wie lang eine Beziehung halten würde, und ob man nicht im Streit auseinander geht und sich hasst. Deshalb  möchtest du diese wunderbare Freundschaft momentan nicht aufs Spiel setzen, und wenn ihr die Freundschaft genauso viel bedeutet, müsste sie es genauso sehen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihr am besten wenn ihr mal alleine seid. Denn wenn du es vor mehreren Leuteb sagt ist es ihr vielleicht auch peinlich und unangenehm. Sag ihr am besten irgendwie das sie ein tolles Mädchen ist aber leider nicht so dein Typ und das du dir nichts mehr als Freundschaft vorstellen kannst. Ich vermute sie ist am Anfang schon verletzt egal wie du es ihr sagst so sind wir Mädchen halt aber sie wird es schon verstehen und ich vermute sie wird dich aufjedenfall nicht hassen. Hoffe kommte einbisschen helfen👍und viel Glück das pacjst du schon einfach das sagen was du auch wirklich meinst✨

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verletzen wirst du sie leider so und so, aber ich würde ihr das genauso sagen wie du es beschrieben hast, dass es nicht an ihrem aussehen liegt und du keine gefühle für sie herzaubern kannst, egal wie sehr sie das möchte, du aber gerne die freundschaft weiterführen möchtest und ob das für sie möglich ist. es kann leider sein dass sie es nicht so gut auffasst und eventuell sauer wird oder so enttäuscht ist und nicht mehr mit dir reden möchte. gib ihr etwas zeit danach. alles gute für dich und hoffentlich nimmt sie das gut auf ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derweil Du also den Eindruck hast, das dieses Mädchen von dem Du in deiner Fragestellung berichtest auf dich steht, während Du hingegen nicht auf dieses Mädchen stehst, so solltest Du es dem Mädchen auch so zu verstehen geben. Derweil aber ganz offensichtlich die Nichterwiderung der Komplimente und der Umarmungen nicht den gewünschten Effekt zeigt, so wird dir letztendlich auch nichts anderes übrig bleiben, als eben zu dem Mädchen deutlicher zu werden und wie sehr das Mädchen sich davon verletzt fühlen wird, darauf hast Du so gut wie keinen Einfluss. Das übliche mit der Freundschaft welche dir so viel bedeutet, wird daran am Ende auch kaum etwas ändern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als die Wahrheit zu sagen. Was willst du sonst machen, sie immer weiter gehen lassen obwohl du es nicht willst?? Klar wird sie zuerst verletzt sein, weil sie sich etwas erhofft hat, was nicht sein wird, aber auch damit muss man im Leben klar kommen und es ist langfristig besser, als sich etwas vorzuspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie "es" wiedermacht, nimm ihre Hände, schau ihr tief in die Augen und sag: "Nimm es mir bloß nicht übel, ich finde dich total nett, aber du bist leider gar nicht mein Typ und wenn du mehr als Freundchaft willst, dann bin ich nicht der Richtige."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage einfach wie es ist. Verletzt wird sie sowieso sein. Mit der Wahrheit kommt man immer weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihr einfach genau so wie du es jetzt hier schreibst: Mädchen machen es sich auch so einfach, glaub mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfdemfetten
09.06.2016, 21:35

Naja, vor paar Jahren gab es auch so eine ähnliche Situation. Ich habe es ihr so gesagt, wie du es gesagt hast aber sie hat geweint und ich kam mir vor wie ein schlimmer Mensch. Aber trotzdem danke. 

0

Was möchtest Du wissen?