Wie kann ich ihr helfen?(freundin wurde beleidigt.)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Freundin bräuchte jemanden, der ihr Selbsbewusstsein wiederaufbaut.Keinen Sex vor der Ehe zu wollen, ist ihre Meinung, daher auch vollkommen akzeptabel.Allerdings trifft sie damit auf Ablehnung in der jugendlichen Männerwelt.Vegetarierin zu sein ist ebenso nicht grundsätzlich falsch, jeder Mensch darf entscheiden, was er gedenkt, zu sein, zu tun, zu wollen.

Hallo,

sag ihr, dass sie nicht darauf hören soll, was irgend jemand sagt, wir können zum Glück nicht alle gleich sein. Sie soll stolz auf sich sein, was dieser jemand kaum von sich sagen kann.

so was hab ich ihr schon gesagt, aber geholfen hat es nicht wirklich.

0

na und? sch*eiss drauf, die alte geht voll ab. wäre ich froh, hätten ein paar jugendliche heutzutage nur ansatzweise das selbe denken.

Sie braucht nicht beleidigt sein ... wer sowas behauptet hat kein Respekt für andern und den ihren Lebenseinstellungen... Es ist ihr Leben und dann darft sie auch Entscheiden wie sie es "Ausleben" möchte...

Seit wann kann ein Mädchen auf dem Boden zerstört liegen , ist sie eine Vase?

das wird hart, sehr hart. so wie es sich anhört hat sie null selbstvertrauen, aber der angreifer´´ hat auch recht bei solchen mädels, da kann man mit einer ziegelwand mehr spaß haben. kommt jetzt drauf an was du bist (männlich oder weiblich). wenn du männnlich bist und derangreifer´´ auch männlcih ist. fresse polieren ist der angreifer´´ weiblcih beleidigen. bist du weiblich und derangreifer´´ auch weiblich beleidigen oder was im Hirn von deiner Freundin ändern, das sie bissl modern auftritt bissl sexy anziehen und schmincken und das mit der religion nicht so verbreiten, ich meine wenn bocks wenn cih sonntag in die kirche gehen oder nicht ?? und wenn das nix hilft in ein kloster nach panama schicken, abseitz von normalen menschen, das sind sie dan unter scih und keiner beleidig irgendwen

oh man...

0

Was möchtest Du wissen?