Wie kann ich ihn verlassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klingt doof ich weiß.

In der Tat.

Jedes Mal wenn ich das Thema beginne, fängt er sofort an zu weinen und droht mit Suizid.

Das hat nichts mit einer Beziehung zu tun, sondern ist Erpressung. Das kannst du ihm ruhig sagen. Ob er dir nun mit irgendetwas droht oder nicht, trenne dich von ihm. Wenn er seine Kindergartenshow weiterhin durchziehen möchte, dann informiere seine Eltern über deine Bedenken. Im äußersten Notfall kannst du auch die Polizei oder den Krankenwagen rufen. Damit es nicht so weit kommen muss, solltest du den Kontakt zu ihm gänzlich abbrechen.

Gehe in Zukunft nur Beziehungen ein, wenn du wirklich an ihnen interessiert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es immer traurig,wenn eine Beziehung bricht,aber so wie du das schilderst ist es nur das beste.

Sei ehrlich und bestimmt.Die ganzen Sachen mit Suizid etc. sind meistens nur leere Drohungen.

Wenn du nicht glücklich bist,dann sorge dafür,dass alles an Balast aus deinem Leben kommt(dazu gehört eben auch dein Freund).

Rede im persönlichen Gespräch ruhig(!) mit ihm darüber.Falls er es nicht akzeptieren sollte oder laut wird:Aufstehen und gehen.

Alles Gute für deine Zukunft

Juju❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihn verlassen, dass kannst du ja ned aushalten.. und emotionale erpressung geht garned... wenn du ihn vwrlasst machs bei ihm vllt und schau, dass er einen lieben menschen wie bspw. Die mutter danach an seiner seite hat. Rede mit ihr darüber.. nur für den fall, dass es nich nur eine leere drohung is.. ich wünsch dir viel kraft ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will ihn schon lange verlassen bringe Es aber nicht übers Herz

Es ist dein gutes Recht, in dem Fall egoistisch sein zu dürfen! Es ist dein Leben und niemand kann/darf dir Vorschriften machen, wie du dein Leben gestalten möchtest.

Sei sicher.. gibst du jetzt nach, meint er dich in der Hand zu haben und sein Verhalten dir gegenüber, wird sicher noch ins negative verstärkt auftreten.

Befreie dich von ihm, auch wenn dich dein Gewissen plagen sollte, er ist es nicht wert!

Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach. Laß dich nicht erpressen mit Suizidgequatsche. Leute, die mit sowas kommen, brauchen einen Psychiater, aber keine Beziehung. Laß dich nicht davon beeindrucken, soll er doch heulen, geh einfach! 

Ich hatte einmal in meinem Leben mit so einem Erpresser zu tun. Meine Antwort auf sein Suizidandrohung war, wenn ich jetzt nicht gehe, bring ich mich selber um,  das will ich nicht, also tschüss - und dann war ich weg. Der hat dann noch ein bisschen rumgedroht und weinerlich genörgelt, aber ich war weg. Umgebracht hat er sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
04.11.2016, 16:45

Wenn du dir doch Sorgen machst, sag seinen Eltern, daß er dir mit Selbstmord gedroht hat und geh trotzdem. 

0

Es ist hart ja aber wenn er dich schon sogar mies behandelt, dann erst recht verlassen! Ehrrlich, das ist keine Art vom Jungen ein Mädchen zu so zu behandeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe MrsTatum,

ich war mal in der selben situation wie du, vorallem das mit dem angedrohten suizid kenne ich. rede klartext, zieh es durch. mein ex freund lebt immernoch :D nimm nur rücksicht wenn du sicher weißt, dass er mal depressionen hatte, sich ritzt, geritzt hat oder schonmal versucht hat sich umzubringen, dann wende dich an seine eltern.

LG nightfawn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm klipp und klar das Schluss ist!Lass Dich nicht erpressen!
Die Suiziddrohung ist einfach gemein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?