Wie kann ich ihn als Freund zurück gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Hi.Du kennst mich wahrscheinlich noch.Ich bin die Klette von früher.Das Mädchen,welches dich so geliebt hat.Welches dich nie verlieren wollte,was dann im Endeffekt doch passiert ist.Ich denke ständig an dich,träume von dir und vermisse dich.Und weißt du?Wenn du mir aus dem Weg gehst,wird das auch nicht besser.Es hat sich alles verschlimmert seit du nicht mehr da bist..Du bist der besonderste mensch der mir je begegnet ist,du hast mich durch deine Art immer wieder neu in deinen bann gezogen.Du sagst,du willst mich vor Schmerz bewahren.Alles was ich dazu sagen kann,ist,dass es nicht geklappt hat.Ich will diese besondere Freundschaft zu dir nicht wegwerfen, ich will dass du bei mir bleibst. Mir ist egal ob ich mir damit etwas zerstöre. Wenn du mich weiter ignorierst,zerstörst du mich.Bitte lass mich noch einmal mit dir reden und dann entscheide was du über das Thema denkst.

Deine...."

Ehm ja.So hätte ich´s gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alcatruz15
07.02.2016, 17:02

Killa antwort :D

2
Kommentar von Thedoubt
07.02.2016, 17:17

Und was soll ich tun, wenn er mich dann wieder beleidigt?
Ich habe ihm schon mal etwas ähnliches, so ziemlich exaktes eigentlich vor 2 Wochen geschrieben. Und etliche Liebesbriefe, unendlich lang und ausführlich, aber darauf hin kam dann ständig nur etwas total fieses. Dass ich doch endlich die Klappe halten soll, dass ich alles nur schwerer und schlimmer mache. Er ist so ein harter Brocken, aber ich weiß, dass er einen weichen Kern hat.
Danke jedenfalls für die Antwort.

0

Also das Ganze hört sich nach so vielen Problemen an, sorry aber  das kann nichts werden. Es ist in einer Beziehung schon schwer genug wenn nur einer psychische Probleme hat, aber dann auch noch beide?

Lerne loszulassen, er wird seine Entscheidung nicht leichtfertig getroffen haben, denn schließlich ist er konsequent dabei geblieben. Manchmal soll es einfach nicht sein, aber es gibt im Leben immer wieder genug Chancen mit anderen wunderbaren Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte mir irgendwie schlussfolgern, dass er wegen seiner Transsexualität Angst vor einer Beziehung hat, und er der Meinung ist, dir nicht das bieten zu können, was andere Jungs dir bieten könnten. 

Ich würde ihm etwas Zeit geben, und ihn vielleicht in einigen Wochen nochmal anzuschreiben. Erzähl ihm wie gern du ihn hast, und wie weh es dir tut nicht mit ihm Kontakt zu haben.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?