wie kann ich ihm sagen, dass ich zweifel an der beziehung habe ohne ihn zu verletzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Versuche zuerst für Dich rauszufinden, was Du wirklich willst. Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Du wirklich in ihn verliebt bist, sonder dass Du ihn einfach auf freundschaftlicher Basis gerne hast. Dass musst Du ihm dann aber auch sagen. Es ist unfair eine Beziehung mit ihm zu führen wenn Du nichts für ihn empfindest, da er es früher oder später eh merken wird und dann ist er nur noch mehr verletzt. Überleg Dir vorher gut, was und wie Du es ihm sagst. Und ob ihr nachher noch befreundet seid, dass hängt von ihm und von Dir ab. Lass ihm am anfang sicherlich genügend Zeit. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk darüber nach was du wirklich für ihn fühlst was du darüber denkst! ohne ihm weh zu tun wird schwierig dein eine trennung ist immer schmerzhaft... doch sei dir darüber bewusst was du möchtest... aber spiel nicht zu lange mit ihm das macht die ganze situation schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts weder die richtige Formulierung oder den richtigen Weg, noch den richtigen Zeitpunkt für, sprich einfach offen mit ihm dadrüber, wenn er dir wichtig ist, ist das er beste weg, wie ihr mit der situation umgehen könnt und so gibt es auch überhaupt keinen grund für streit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihm etwas an dir bedeutet, kannst du ihm das nicht sagen ohne dass er verletzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?