Wie kann ich ihm helfen?-er wird voll gemobbt!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mal du mobbst nicht mit sonst hättest du das sicherlich nicht so geschrieben;) Ein Anfang wäre ja schonmal deinen engsten Freunden in der Klasse zu sagen, das du das gar nicht so lustig findest, wie sie. Sie müssten dich am ehesten verstehen und deine Meinung akzeptieren. Versuch ihnen doch mal deine Meinung zu der ganzen Sache darzustellen, der Junge der gemobbt wird, würde sich vielleicht auch freuen, wenn du ihn mal ansprichst und ihm sagst das du das alles gar nicht so wie die anderen siehst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wie kann ich ihm helfen , ohne mich selbst "unbeliebt" zu machen" ... Wirklich?? Freunde dich mit ihm an und verteidige ihn verdammt!! (:D) Wenn dir die Meinung und die Sprüche der anderen am (Pardon) A•R•S•C•H vorbeigehen , und du das denen zeigst werden sie lernen euch beide zu respektieren und vorallem akzeptieren! Mach dir keine Gedanken über dich selbst! Helf ihm es tut ja sonst keiner und sonst bist du auch nicht besser als die anderen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal, ich finde es schön und mutig das du dich für den Jungen einsetzt! ^.^ (Das machen nicht viele) Wenn du ein ''Hohes Tier'' in deiner Klasse bist, da´nn könntest du ja mal ein zwei Wörtchen sagen ^^.

LG Cyberlion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bist du denn für eine Weichbirne? Seit wann wird man unbeliebt wenn man einem "Gemobbten" den Rücken stärkt? Ist mir noch nie passiert. Man ist halt für den Moment der Buh-Mann aber die kommen eh irgendwann wieder alle angekrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib einem Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen anonym einen Hinweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?