Wie kann ich höher singen lernen?

3 Antworten

Das dürfte schwierig sein, seine "natürliche" Stimmfarbe kann man nicht wirklich ändern. Warum dafst du nicht bei den Männern mitsingen? In meinem ehemaligen Chor (jetzt bin ich n einem Frauenchor) habe ich immer im Tenor mitgesungen. Natürlich kann man als Frau jetzt auch keine Männerstimme "ersetzen", aber gerade wenn wenig Männerstimmen vorhanden sind (wie leider fast in jedem gemischten Chor), kann eine tiefe Frauenstimme dort doch zumindestens unterstützend wirken. Sprich doch mal mit deinem Chorleiter, ob er da tatsächich keine Möglichkeit sieht. Vielleicht kann er dir auch ein paar Tipps geben, wie du evtl. doch ein bisschen höher kommst mit deiner Stimme.

Eine andere Möglichkeit wäre evtl. noch, in einen Frauenchor zu wechseln. Da ist man auch mit einer sehr tiefen Stimme gut untergebracht, wenn vierstimmige Stücke gesungen werden (2.Alt).

Ich kann eigentlich schon hoch Singen. aber ich finde es manchmal trotzdem zu tief

Sorry, aber dafür gibt's keine Wunderpille, die das in zwei Tagen in Ordnung bringt. Ich bin männlich, singe seit 14 Jahren regelmässig im Chor als Tenor, hab aber durch Stimmübungen und regelmässiges Training inzwischen die Stimmhöhe, dass ich auch locker und sauber im Alt mitsingen kann. Das dauert aber lange und Training ist unumgänglich! Nur durch ständiges und behutsames Steigern der Tonhöhe wird das was und wie gesagt: Morgen geht's noch nicht!

Probleme mit der Stimme! Was soll ich nur tun?

Ich bin 15, w und habe Probleme mit meiner Stimme. Es ist eigentlich fast immer so, das wenn ich einen Song covern will es einfach zu Hoch oder zu tief ist. Wenn es z.B zu Hoch ist, versuche ich es einfach tiefer zu singen.... wenn ich es dann schaffe ist es dann so tief das es nicht mehr gut klingt, oder es ist das zu tief...... und wenn es zu tief ist, und ich versuche es einfach höher zu singen, ist es dann entweder zu hoch, oder ich werde viel zu Laut. Jetzt stell ich mir auch vor, wenn ich Gesangsunterricht nehmen würde dann würde ich zwar irgendwann sehr viel höher singen können und die Töne treffen können (Dann muss ich auch nicht mehr tiefer singen) aber dann schreie ich ja förmlich. Also wenn man höher geht wird man ja auch lauter... und dann kann ich die Lieder auch nicht richtig nachsingen. Habe ich einfach Pech das meine Stimme in dieser Lage ist oder kann man das wirklich trainieren oder so ? Z.B Ariana Grande kann super hoch singen und je höher sie wird, desto lauter wird sie, aber für sie sind die meisten Lieder auch einfach zu singen weil sie sich gar nicht so anstrengen muss weil die Töne so ungefähr in ihrer Lage sind falls ihr versteht was ich meine. Ich will die Lieder auch nicht alle Komplett in der Kopfstimme singen, das würde ja echt nicht gut klingen. Was soll ich nur tun ? >.< Bin am verzweifeln. Meine Stimme ist auch ne Tiefe frauen/Mädchen stimme, und das liegt auch wohl daran das ich eine Schilddrüsen unterfunktion habe (Klinge nicht wie ein Junge ^^). Danke schonmal für eure Antworten,LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?