Wie kann ich herausfinden welches Format mein USB-Stick momentan hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf den Stick klicken und die Eigenschaften aufrufen.

Habs gefunden Dankeschön :)

1

Ist eig immer FAT-32

Ich weiß, dass es kein Fat32 ist (deswegen muss ich ihn auch konvertieren)

0

ehm... was?

nvm, habe mich verlesen.

0

USB STICK SPEICHER WEG?

Guten Tag, ich habe grade meinen USB Stick in meinen PC gesteckt Speicherkapiziät 8,00 GB. Dann wollte ich ihn Formatieren und danach waren es nur noch 2,19 MB was ist das nur ?

...zur Frage

64 GB USB Stick NTFS oder FAT32 Formatieren?

Welches Format ist besser für eine Formatierung geeignet bei einem 64 GB USB Stick?

...zur Frage

usb stick an pc manuel einstelln?

hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich habe letztens ein tribe minion usb stick gekauft. und als ich ihn an mein pc angeschlossen habe. hatte mein pc nichts gemacht. ich konnte ihn nicht insterlieren. da er nicht im laufwerk aufgedaucht ist wo normalerweiße meine anderen usb sticks zu sehen sind wollte ich fragen: was ich da machen kann? bzw. wie ich ihn insterlieren kann. ich danke schon mal im vorraus

...zur Frage

USB Stick für Receiver formatieren

Hallo, für meinen Receiver mit USB Anschluss habe ich mir einen neuen 64 GB USB-Stick gekauft, damit ich Sendungen aufnehmen kann. Der alte hat zwar funktioniert, war aber nicht groß genug. Bisher läuft der Stick mit Ex-FAT. Für den Receiver muss ich aber NTFS Format haben. Also wollte ich den Stick formatieren. Aber jedesmal sagt mir Windows 7, dass die Formatiereung nicht abgeschlossen werden kann. Was muss ich bei Größe der Zuordnungseinheiten einstellen? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

mkv-Format auf USB-Stick?

mkv-Format für Filme ist die Zukunft. Mittlerweile kann ich so einen ntfs-formatierten usb-stick direkt in meinen Fernseher stöpseln und mkv-Filme in guter Quali gucken. Nur: Das Transferieren von der PC-Internen auf diesen Stick dauert ewig.

Ein intenso 64GB-Stick war wohl ein Glückstreffer für mich: Er speichert die mkv-Daten mit 60MB/s ab und braucht bei einer Filmlänge von durrchschnittlich 100 - 120 Minuten eine Speicherzeit von nur 15 - 20 Minuten. Alle anderen Sticks (mittlerweile angeboten mit bis zu 120MB/s) schaffen real nicht mal die Hälfte (nur 30 - 40 MB/s) und die Zeit zum Transferieren der mkv-Filmdaten auf den Stick dauert 25 - 35 Minuten..

Gibt es da einen Trick, oder habe ich irgendwas übersehen?

Cineastische Grüße

Joshua

...zur Frage

Usbstick wird nicht überall erkannt?

Hallo wenn ich meinen usbstick zB. vorne am PC anschließe wird er nicht erkannt aber hinten schon warum das kann mir einer helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?