Wie kann ich herausfinden, auf welcher Bank in Luxemburg ein Erblasser sein Geld angelegt hatte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er es in den Socken über die grüne Grenze gebracht hat, kannst du es vergessen.

Eigentlich sollte es in Deutschland eine Korrespondenz-Bank geben. Aber dann muss man ja die Zinsen versteuern.

Blöde Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Britta1007
04.02.2017, 15:20

Vielen Dank, ich fürchte, das mit den Socken wird es gewesen sein.

0

Da hilft wohl nur, mit dem Erbschein bei allen luxemburgischen Banken nachzufragen !  Ob sie allerdings auskunftsbereit sein werden, scheint fraglich-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwervelke
05.02.2017, 21:21

Genauso ist es. Buche ein paar Tage Luxemburg und klappere die Banken ab. Die betreffende Bank darf die Auskunft nicht verweigern soweit mir bekannt ist.

0

Indem du irgendwo Unterlagen findest. Irgend etwas gibt es eigentlich immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Nur als Erbe wird dir das mitgeteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Britta1007
04.02.2017, 15:20

Danke, Erbschein liegt vor.

0

Er wird ja sicherlich die Zinsmitteilungen irgendwo aufbeahrt haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Britta1007
04.02.2017, 15:21

Nee, Erblasser war extrem mißtrauisch.

0

Was möchtest Du wissen?