Wie kann ich HD-Sender empfangen? Was brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was denn nun.Kabelfernsehen über Unitymedia oder über eine Satschüssel,beides zusammen ist nicht möglich?Wenn über Kabel bei Unitymedia dann brauchst Du den Unitymedia Receiver,oder das Unitymedia CI+ Modul,nur über die kann dann die Smartcard auch freigeschaltet werden,Fremdreceiver oder CI+ Module können für verschlüsselte Sender im Unitymedia Netz nicht verwendet werden was mit der Verschlüsselung von Unitymedia zusammenhängt,und dann musst Du dort TV Start buchen

https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/tv-pakete/?cid=48536_UBS-00108&gclid=CjwKCAjwk4vMBRAgEiwA4ftLszTCHhUpY5Uucv8OmIwttJd_Mb7YkNV4UnAD2Yjt8pXvLPaWXqm1JxoC6-AQAvD_BwE&sales_id=48536

Wenn doch über SAT dann brauchst Du ein HD+ Modul mit HD+ Karte,oder einen HD+ fähigen Receiver

http://www.hd-plus.de/

habe dann eine Satelliten-Schüssel
da gibt es keinen Anbieter - das ist NOCH kostenlos. 

entweder benötigst einen HD+fähigen Reseiver mit Kartenslot oder ein entsprechendes Modul was man direkt im TV einsteckt. du benötigst eine HD+ SmartKarte - die kostet wiederum 

http://www.astra.de/20329459/hd-plus1

Natürlich gibt es Anbieter, und diese kosten GELD! 

HD+ -> 70€ im Jahr

Rundfunkgebühr..

Sky...

Er hat einen 1.5m TV mit 4K ... da kann der kein SD mehr gucken... ergo latzt er genauso... 

0
@oxbox

Der FS fragt bzgl. Sat, das ist immer noch frei empfangbar - HD+ ist mit zusätzlichen Kosten verbunden; hatte ich auch erwähnt. 

0

unabhängig vom HD Modul (CI+ Modul für 60 Euro / Jahr) sind die öffentlich rechtlichen Fernsehsender in HD 

das betrifft folgende Sender:

 Das Erste HD

ZDF HD

3SAT HD

ARTE HD

Bayerisches Fernsehen HD

One HD

Hr-fernsehen HD

MDR + NDR HD

KiKA HD

PHOENIX HD

Radio Bremen TV HD

rbb Fernsehen HD

(Berlin und Brandenburg)

SR Fernsehen HD

SWR Fernsehen HD

Tagesschau 24 HD

WDR HD

ZDF Info HD

ZDFneo HD

 

du siehst es sind einige Sender bereits in HD ohne zusätzliche Kosten verfügbar

Kannst dir ja überlegen ob dir "Verdachtsfälle" und Co. tatsächlich 60 € wert ist, nur damit du die Nasen auch noch extra scharf ertragen musst.

Quelle: Wikipedia

0

Auch die kosten geld! 

Rundfunkgebühren? 

0
@oxbox

Nein! Doch! Oh!

Captain Obvious, vielen Dank für die Erkenntnis.

und was um Himmels Willen hat das bitte mit HD zutun?

Du zahlst Rundfunkgebühren sogar wenn du keinen TV hast, aber dafür einen Radio. Auch wenn du kein Radio hörst, sondern nur wenn du ein Gerät besitzt mit dem es möglich wäre Radio zu empfangen.

Reicht auch schon das Autoradio. Oder das Handy...

zudem steht in meiner Antwort "OHNE ZUSÄTZLICHE KOSTEN"

Die Rundfunkgebühren sind Gebühren die du so oder so zahlen musst. Sogar mit einem Röhrenfernseher der nicht HD geeignet ist.

 

Lest doch einfach erst mal die Frage, zu der dann letztendlich eine Antwort gegeben wird bevor ihr irgendeinen Mist auf Antworten kommentiert, die überhaupt nichts mit der Sache zutun haben.

Und wenn ihr dann schon einen schlauen Kommentar dazu abgeben müsst, dann lest doch erst mal die Antwort richtig.

 

0

Wenn du in 6 Monaten auf Satelliten-Empfang wechseln würdest, kommt es darauf an, welche Sender du in HD empfangen möchtest.

Für Das Erste, ZDF und alle weiteren öffentlich-rechtliche Sender (Dritte, arte, 3sat, Phoenix, ...) brauchst du überhaupt nichts an zusätzlichem Equipment. Einfach den Receiver bzw. TV mit eingebautem Receiver anschließen und fertig.

Falls du Privatsender in HD sehen möchtest, brauchst du ein HD+-Abonnement, was pro Jahr 70 € kostet. Aber auch wenn du dich dagegen entscheidest, kannst du völlig ohne Smartcard die Privaten kostenfrei in SD schauen.

Du hast ein Receiver für die Satanlage dann gehst du zu Media Markt und kaufst dir für 60,- eine HD Karte, diese schiebst du in deinem Receiver und du hast für 1 Jahr HD.

 

Das hat nix mit Unitymedia zu tun.

HD+ Modul inkl karte kaufen

bei dem dreck, was im fernsehen läuft willst du auch noch bezahlen? damit du werbung in HD schauen kannst?

dafür gibt es Sky :)

0

Was möchtest Du wissen?