Wie kann ich Gummi-Entchen richtig sauber machen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Essigwasser und/oder Zitrone würde ich sagen, danach mit KODAN einsprühen, dieses Desinfektionsmittel, das auch alle Ärzte zum Hände reinigen benutzen.

Also wenn man die enten nicht entsorgen kann, weil es sonst einen Zwegenaufstand gibt, kann man folgendes tun:

10 ml Spritze (gibts in der Apotheke) mit unverdünnem Eau de Javel füllen und die Tiere bis zum Anschlag vollspritzen. Nach ca. 30 Minuten leeren und mit klarem Wasser mehrmals ausspülen und gespannt sein, was da alles rauskommt...ist die schnellste und effektiefste Methode, habe viel ausprobiert. Sehen aus wie neu.

Vorbeugend die Tiere nach jedem Bad mit klarem Wasser ausspülen und alles Wasser rausdrücken und wie Geschirr irgendwo hinstellen, wo sie gut trocknen können.

Wer sein Kind liebt, muss einfallsreich sein ;-)

Viel Erfolg.

das sind die reste vom badeschaum, man kann die entchen mit etwas essig auffüllen und etwas einwirken lasssen, und dann normal rausdrücken und mit wasser paar mal nachspülen, am schlusss bisschen desinfektionsmitztel rein und wieder ausdrücken, meine sehen wieder wie neu aus und sind frei von bakterien, wenn die kleinen sie dann in den mund nehmen kann man sicher sein das sie sauber sind ausserdem kann man die entchen wenn sie wirklich mal nichts mehr sein sollten recht billig kaufen

wegschmeißen und neue kaufen... Hast du schon mal ein Gummientchen nach ca. 10 mal baden aufgeschnitten... igitt, der ganze Schimmel und die Kleinen nehmen die auch noch in den Mund bzw die Keime und Sporen schwimmen dann im Wasser... Nein, ich darf gar nicht mehr daran denken.

Oh Gott, mir wird schlecht. Aber man kann doch nicht ständig neue Gummi-Entchen kaufen ...

0
@rosenresli

kauf doch eine aus holz. schwimmt auch und lässt sich gut reinigen. oder kauf eine gummiente und verschließe die luftöffnung mit heißkleber oder sekundenkleber.

0
@rosenresli

also ich komm gut zurecht... so teuer find ich die Enten nicht... Ich nehm ab und zu beim einkaufen im Kaufland immer wieder mal welche mit... für ca. 2 EUR

0
@thebrain

Heisskleber bringt nix, weil man beim abwischen der Ente den Dreck an den GRatrand schiebt - das ist halt das Loch, wo bei der Herstellung das flüssige Plastik in die Form gespritzt wird und da die Dinger möglichst billig produziert werden, wird da auch nich das Loch entgratet.

0

Also wir haben die Badetierchen unseres Sohnes schon mal eingelegt in Dan Clor und dann mit einer Zahnbürste (die ich nur zum putzen verwende) gereinigt. Ging super.

das werden seifenreste sein. hau die dinger doch mal in die spülmaschine.

schnapp Dir doch n Stück feines Schmirgelpapier und geh über die Öffnung drüber, dann hat das Entchen keinen Grat mehr und Du kriegstes auch sauber - sonst versuchs vllt ma mit Essigreiniger oder sowas.

Was möchtest Du wissen?