Wie kann ich Giersch Tee selber machen wenn ich den im Garten habe?

1 Antwort

nur Tee machen dafür ist Giersch eigentlich zu schade. Beim Teemachen geht nur ein kleiner Teil der Heilkraft in den Tee über. Besser wäre es den Giersch z.B. zum Salat dazu geben oder in selbstgemachtes Pesto reinmischen. Auch als Gemüse (Spinatersatz) lässt er sich gut verwenden. Da sein Eigengeschack leicht an Karotten erinnert lässt er sich auch sehr gut vor dem Servieren kleingehackt über Karottengemüse drüberstreuen.

Pfefferminztee wirkt wie Kaffee.. Warum?

Hallo.

Ich trinke seit ein paar Tagen ausschließlich Tee aus der Kanne. Ich habe bereits von Teein gehört, es soll aber in Pfefferminztee nicht drin sein. Trinke ich eine Kanne Früchtetee, ist es, als hätte ich normale Getränke getrunken, aber angenehm auch warm.

Trinke ich jedoch 2-3 Tassen Pfefferminztee, merke ich, dass es mich ein wenig beeinträchtigt. Nicht viel, aber merkbar. Ist mir gestern beim 1. mal Trinken aufgefallen, heute wieder, genau nach der 2. Tasse. Also fühle mich ein wenig entspannter, wie ich es bei Kaffee auch habe und bin ein wenig minimal aufgedrehter, aber kaum messbar. Konnte aber gestern schlecht einschlafen zuerst.

...zur Frage

Kann ich Vorbereitungen für das Eröffnen eines Cannabis-Coffeshops in Deutschland treffen?

Nehmen wir an Cannabis wird in Deutschland wird legalisiert: Gibt es Vorbereitungen für das Eröffnen eines Coffeeshops in Deutschland (Berlin), die man treffen könnte um einer der ersten zu sein. Wie hoch sollte das Kapital sein? Muss ich rechtlich irgendwelche Vorbereitungen treffen oder etwas beachten?

...zur Frage

Stauden, die sich gegen Giersch durchsetzen?

Liebe leidenschaftliche, erfahrene und professionel gebildete Hobbygärtner!!

Nach vielen Jahren des Kampfes gegen den Erzfeind, habe ich mich entschlossen, gebietsweise zu kapitulieren. Hat jemand Erfahrung und kann mir Stauden nennen, die sich gegen den Giersch durchsetzen und sich zumindest nicht von ihm verdrängen lassen? Bitte keine Tipps mehr zur Gierschbekämpfung, da ich schon alles ausprobiert habe vom Verspeisen über Vergiften zu Ersticken, Schwächen, immer wieder rupfen, Wurzeln ausgraben... Ich hab da jetzt noch eine Stelle, ca. 6/7 qm groß und würd da gern was hinsetzen, muß nicht allzu hübsch sein, aber am liebsten höher wachsend, das sich mit dem Giersch arrangiert.

Vielen lieben Dank im vorraus!!!

...zur Frage

Suche Nährwerte/Nährwerttabellen für Wildkräuter (z.B. Giersch, Löwenzahn, Vogelmiere…)

Hallo!

Ich interessiere mich sehr für Wildkräuter, da sie im Gegensatz zu unserem heutigen Zuchtgemüse viel mehr wertvolle Nährstoffe enthalten (Vitamin C, Magnesium, Calcium, Eisen…)

Kann es sein, dass der Nährstoffgehalt je nach Wuchsort und anderer Wachstumsbedingungen derart schwankt, dass selbst keine aussagekräftigen MDurchschnittswerte festgelegt werden können? Etwas Recherche im Netz zum Giersch hat sehr unterschiedliche Ergebnisse gebracht:

  • Calcium 320mg/100g, 230mg/100g
  • Eisen: 16,6mg/100g; 4,3mg/100g
  • Vitamin C 200mg/100g; 8,3mg/100g; 12,4mg/100g

Soll ich jetzt einer Seite die über Kaninchenfutter trauen, oder verschiedenen Internetartikeln? Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine verlässliche Quelle mit Nährwerten angeben könnte. Ob Buch oder Internet ist egal.

Danke :)

...zur Frage

Tier das Giersch frisst?

Ich weiß, dass es ziemlich unwahrscheinlich ist aber giebt es ein Tier, dass:

  • Giersch frisst

  • keine anderen Pflanzen frisst

  • Den Giersch selbständig frisst und abrupft

  • Sich mit Katzen verträgt

Vielleich hat/kennt jemand so ein Tier??? Danke!!!

...zur Frage

Abnehmen mit Ingwer? Erfahrungen?

Hi Leute ich habe recherchiert und bin auf ein Wundermittel gestoßen, dass beim Abnehmen helfen soll. Nur weiß ich nicht ob es wirklich wirkt. Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit Ingwertee, das beim Abnehmen helfen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?