Wie kann ich Giersch Tee selber machen wenn ich den im Garten habe?

1 Antwort

nur Tee machen dafür ist Giersch eigentlich zu schade. Beim Teemachen geht nur ein kleiner Teil der Heilkraft in den Tee über. Besser wäre es den Giersch z.B. zum Salat dazu geben oder in selbstgemachtes Pesto reinmischen. Auch als Gemüse (Spinatersatz) lässt er sich gut verwenden. Da sein Eigengeschack leicht an Karotten erinnert lässt er sich auch sehr gut vor dem Servieren kleingehackt über Karottengemüse drüberstreuen.

Giersch Samen kaufen?

Meine Schwägerin macht mich seit geraumer Zeit etwas hibbelig.Sie hat seit Jahren Rheuma und trinkt Kannenweise Tee aus Gierschblättern wie sie mir erzählt hat.Das würde ihr so gut helfen.Ob das stimmt weiß ich nicht.Nun leider sagt sie aber auch, dass diese getrockneten Gierschblätter ordentlich Geld kosten.Sie hat einen kleinen Schrebergarten und nun nervt sie mich ich solle doch im Internet nach Giersch Samen suchen.Leider finde ich aber nix.Ganz im Gegenteil, da gibts nur Mittel um diesen Giersch zu Vernichten.Weiß jemand wo man diese samen kaufen kann?Ich würde ihr gerne den Wunsch erfüllen.

...zur Frage

Kann ich Vorbereitungen für das Eröffnen eines Cannabis-Coffeshops in Deutschland treffen?

Nehmen wir an Cannabis wird in Deutschland wird legalisiert: Gibt es Vorbereitungen für das Eröffnen eines Coffeeshops in Deutschland (Berlin), die man treffen könnte um einer der ersten zu sein. Wie hoch sollte das Kapital sein? Muss ich rechtlich irgendwelche Vorbereitungen treffen oder etwas beachten?

...zur Frage

Suche Nährwerte/Nährwerttabellen für Wildkräuter (z.B. Giersch, Löwenzahn, Vogelmiere…)

Hallo!

Ich interessiere mich sehr für Wildkräuter, da sie im Gegensatz zu unserem heutigen Zuchtgemüse viel mehr wertvolle Nährstoffe enthalten (Vitamin C, Magnesium, Calcium, Eisen…)

Kann es sein, dass der Nährstoffgehalt je nach Wuchsort und anderer Wachstumsbedingungen derart schwankt, dass selbst keine aussagekräftigen MDurchschnittswerte festgelegt werden können? Etwas Recherche im Netz zum Giersch hat sehr unterschiedliche Ergebnisse gebracht:

  • Calcium 320mg/100g, 230mg/100g
  • Eisen: 16,6mg/100g; 4,3mg/100g
  • Vitamin C 200mg/100g; 8,3mg/100g; 12,4mg/100g

Soll ich jetzt einer Seite die über Kaninchenfutter trauen, oder verschiedenen Internetartikeln? Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine verlässliche Quelle mit Nährwerten angeben könnte. Ob Buch oder Internet ist egal.

Danke :)

...zur Frage

aus was von der Pflanze ist Jasmintee?

Hallo, ich wohne am Mittelmeer und habe im Garten eine wunderschöne Jasminpflanze mit weißen Blüten. Da ich sehr gerne Jasmintee trinke wollte ich mal wissen, ob ich einfach diese Blüten trocknen kann um dann diese als Tee zu kochen? Oder könnte das giftig sein? Ist der Jasmintee aus China von solch einer weißblütrigen Pflanze? Es gibt hier auch welche mit blauen Blüten, diese riechen aber nicht sondern sind wohl nur zum hübsch aussehen. (?) Wäre froh wenn mir jemand hier helfen kann...

Danke, kermel

...zur Frage

Kann man Tee aus Erlenzapfen (Schwarzerle) bedenkenlos trinken?

Die Frage kam mir als ich gerade einige Zapfen für das Aquariumwasser überbrüht habe. Es sieht aus wie Tee, riecht wie Tee....Hat Ähnlichkeit mit Löwenzahn oder Brennessel.

Allerdings kann ich absolut nichts zum Thema "menschlichen Verzehr" diesbezüglich finden. Soweit ich weiß handelt es sich bei den Inhaltsstoffen vor allem um Gerbstoffe, welche auch in schwarzem Tee vorkommen. (den man z.B auch schwach konzentriert fürs Aquarium verwenden kann) aber wie sieht das nun umgekeht aus? Gesundheitlich bedenklich, gar giftig oder eher förderlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?