Wie kann ich gegen sie verteidigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sage ihr im bestimmten Ton, dass du es unverschämt findest, wie wenig sie für die Schule macht, und das sie denkt, dass du für sie ihre arbeit machst.

Sobald ihr klar ist, dass sie von dir nichts mehr bekommt, wird sie sch einen anderen Spender suchen, der ihr die Arbeit abnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, lorenziano.

Lass dich dann vom Lehrer umsetzen, nachdem du ihm erklärtest, was los ist, wird er das wohl machen, und nicht weiter ausbeuten, ignorier die Tuss dann ganz einfach, lG + viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ihr nicht geben, egal wie oft sie frägt. Irgendwann wird sie es aufgeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach dass du sie selbst nicht hast oder es nicht einsiehst dass du sozusagen ihre Hausaufgaben machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Kommunikation ist der beste Lösungsweg. Rede am Besten mit ihr.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Nachricht siehst, geh einfach nicht mal online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lorenziano
03.02.2016, 21:52

tatsache

0

Du bist 2 Jahre älter und ein Mann!!
Du musst dich nicht rechtfertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stkuber
03.02.2016, 22:12

Achso sorry, der 1. Satz fällt weg.
Falsch gelesen

0

Was möchtest Du wissen?