Wie kann ich gegen die Anzeige wegen fahren ohne Fahr- und betriebserlaubnis vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das, was die gemacht haben, war rechtswiedrig. Es steh Aussage gegen Aussage. Der Nachweis der Polizei, dass der Roller in ordnung ist, wiegt gleich hoch, wie das blitzerphoto. Dementsprechend im zweifel für den Angeklagten. Such einen Anwalt auf oder noch besser gib das an die presse weiter. Das ist ein gefundenes fressen für die.

Da hilft jetzt nur noch mit dem Rechtsanwalt dagegen vor zu gehen.

Du wirst gegen die Polizei nicht machen können. Geh zu einem Anwalt und lass ihn das klären.

Natürlich darf sie das. Das ist deren Aufgabe. Innerhalb von zwei Wochen kannst du deinen Roller doch frisiert haben. Kein Wunder, dass denen die Überprüfung egal war.

Ich habe ihn aber nicht getunt! Warum passiert mir so etwas, obwohl ich mich an alle gesetze halte? Jetzt krieg ich ohne grund ärger -.-

0
@Toniban

Nimm dir einen Anwalt, der sich mit Verkehrsrecht auskennt. Der kann sich die Beweismittel anfordern und ggf. Einspruch einlegen.

0

Sie werden schon gewusst haben, was sie da machen.

Nimm Dir einen Anwalt und biege die Sache gerade.

Das, was die Polizei gemacht hat, war rechtswiedrig. Das geht schon in richtung betrug und diebstahl.

1
@Rizilaus

Das kann doch von hier aus gar niemand feststellen. Niemand kennt die ganze Geschichte, niemand weiß, ob der Roller nicht schon mal aufgefallen ist oder oder oder.

Es wäre auch - wenn schon - rechtswidrig.

0

Was möchtest Du wissen?