Wie kann ich folgende Gleichung umformen?

6 Antworten

a - bc/d - ef/d = x

Dröseln wir das mal auf:

a + (-bc/d) + (-ef/d) = x

Die Summe der beiden Brüche kannst Du zusammenfassen (gleicher Nenner):

a + (-bc - ef)/d = x

Wir können daraus eine Minusklammer machen, und zwar mit folgender Regel:

-(a + b) = -a - b

Auf unser Beispiel angewendet erhalten wir:

a + (-(bc + ef))/d = x

Und damit:

a - (bc + ef)/d = x

Bei Fragen einfach fragen.

LG Willibergi

das ist aber falsch… warum?

Weil das

a – bc/d + ef/d

wäre. Das Minuszeichen kehrt nämlich jedes Vorzeichen in der Klammer um. Du kannst nämlich die Subtraktion einer Zahl oder eines Terms X als Addition von

−X ≡ (-1)⋅X

interpretieren. Wenn X eine Summe (y+z) ist, gilt das Distributivgesetz

x(y + z) = xy + xz,

hier als Spezialfall mit x=(-1).

jop...stimmt

habe die andere afg. übrigens hinbekommen

0

Das ist falsch, weil beide Terme subtrahiert werden (sollen). Das kann man nach den Klammer-Regeln gemeinsam machen (dann addieren in der Klammer), oder einzeln nacheinander - das war die Ausgangssituation.

Was möchtest Du wissen?