Wie kann ich folgende Aufgabe lösen: Erläutern Sie das Verhältnis zwischen § 211 StGB und § 212 StGB und entwickeln Sie hierzu einen Beispielfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest schon mal nen Kommentar bereithalten, ohne den wird deine Aufgabe unlösbar.

Die wesentlichen Unterschiede sind ja offensichtlich, Gemeinsamkeiten auch. Es gibt in der Literatur aber auch Streitigkeiten darüber, wie §211 StGB (Mord) behandelt wird. Teilweise als eigenständiger Straftatbestand, dann aber wiederum als Qualifikationsdelikt des §212 StGB (Totschlag)

Beispielfall, joa sowas wie der Liebhaber, der seine Affäre vor die U-Bahn stößt, weil er sie nicht mehr treffen (und damit haben) kann. Super Beispiel, um zwischen Mord und Totschlag zu unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
05.04.2016, 20:03

Beispielfall, joa sowas wie der Liebhaber, der seine Affäre vor die
U-Bahn stößt, weil er sie nicht mehr treffen (und damit haben) kann.

und wenn sie vorher Streit gehabt haben und handgreiflich wurden..

Super Beispiel, um zwischen Mord und Totschlag zu unterscheiden.

Super Beispiel, um darzustellen, wie schnell aus Mord Totschlag wird ;-)

0

Indem du das Gesetzbuch öffnest, die Paragraphen suchst und die Aufgabenstellung befolgst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BOZZZZ
04.04.2016, 15:09

Jetzt mal im Ernst, ich selber habe keine Ahnung von Jura. Wenn man sowas studiert, sollte man doch in der Lage sein, eine solch einfache Aufgabe zu lösen. Selbst ich, der keine Ahnung hat, kann die Aufgabe nach 1 Sekunde googlen lösen. 211 ist Mord und 212 ist Totschlag. Die Unterschiede sind doch genau beschrieben.

0
Kommentar von JuraErstie
04.04.2016, 16:18

So einfach ist es nicht. Du siehst nur die groben Unterschiede, es kommt aber auf Details an. Die stehen auch nicht im Gesetz, sondern in jur. "Kommentaren".

0

Was möchtest Du wissen?