wie kann ich Fett an meinen Oberschenkeln wegmachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann nicht gezielt an bestimmten Körperstellen abnehmen. Abnehmen funktioniert nur, wenn du dauerhaft und täglich mehr Kalorien verbrauchst (durch Sport) als du durch die Nahrung zu dir nimmst. Abnehmen ist also ein gezieltes Zusammenspiel von körperlicher Betätigung und gesunder und kalorienreduzierter Ernährung, und zwar immer im Hinblich auf die Kalorienbilanz. Du musst also eine negative Kalorienbilanz erzielen, und zwar so, dass du dich durch gesunde Nahrungsmittel satt isst, aber durch entsprechend viel Sport (mindestens 4 mal die Woche eine Stunde joggen) mehr Kalorien verbrauchst. Durch eine negative Kalorienbilanz kannst du deinen Körperfettanteil reduzieren, und somit werden auch unter anderem deine Oberschenkel dünner. Es bringt also nicht die Oberschenkelmuskulatur zu trainieren. Zum einen wirst du dort nur Muskulatur aufbauen, wenn du aber trotzdem noch zuviele kalorien zu dir nimmst, dann werden auch die Oberschenkel immer dicker. Wie du siehst, kann man da sehr wohl was machen. Allerdings geht das nicht von heut auf morgen, genauso wie es nicht von heut auch morgen gegangen ist, die überflüssigen Pfunde auf die Rippen zu bekommen. Gesund abnehmen heißt etwa 1 Kilo pro Woche.

am effektivsten: Muskelaufbau. Also Krafttraining. Muskeln verbrauchen Energie - und so reduziert man das Körperfett.

danke :) aber mit der ernärung hat das nichts zu tun oder ?

0
@Kristina0510

naja - du kannst natürlich durch deine Ernährung den Muskelaufbau unterstützen. Außerdem ist zu viel Fett in der Ernährung natürlich nicht gut, wenn man es eigentlich reduzieren möchte. Also hat deine Ernährung schon was damit zu tun.

1

Sport! ganz einfach Übungen! Buch-Beine-Po musst du mal googlen! :-)

grundwissen: gezielt abnehmen geht leider nicht.

Was möchtest Du wissen?