wie kann ich feststellen welche chakren bei mir blockiert sind und die blockaden lösen(konkret)

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Diese Frage kannst du dir am besten und sichersten selbst beantworten, wenn du das Sahaja-Yoga praktizierst. Informiere dich hier darüber: www.sahajayoga.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage habe ich selbst "durchlebt". Ich wollte alles schnell und ganz in Ordnung haben.

Heute sehe ich das anders: Ich werde kein Mensch mit "perfekten Chakren", sondern lebe, arbeite und reife mit und an meinen Blockaden. Manches löst sich auf, manches ist dauerhafter, und die Schwere verändert sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gockeline
06.10.2010, 16:51

Ein sehr weiser Mensch.

0

Jede gute Psychotherapie löst Blockaden, es ist einfach eine Frage der Betrachtungsebene. Ebenso sämtliche alternativen Therapieformen wie Kinesiologie, Craniosacral, Reinkarnationstherapie und eben auch Energiearbeit.

Das sage ich Dir, weil Chakrenblockaden erstmal ziemlich abstrakt und gewissermaßen leicht zu lösen klingen, wenn man sich zuerst damit beschäftigt, aber eigentlich geht es da um Blockierungen in Deinem Selbstausdruck und um innere Prozesse, die durchlaufen werden wollen, auch, wenn es mit Hilfe einfacher ist und zugegebenermaßen auch mir Energiearbeit mehr liegt als Psychotherapie.

Speziell auf Chakrenebene arbeiten Reiki-Praktizierende und Eingeweihte in andere Energiesysteme, aber auch manche Heilpraktiker arbeiten teils auf diese Weise.

Sieh genau hin, an wen Du Dich wendest. Wenn jemand Chakrenarbeit beherrscht, wendet er sie auch an sich selbst an und hat eine entsprechend geklärte Persönlichkeit. So jemand strahlt Reife und inneren Frieden aus, keinesfalls Ego.

Zu den Eingeweihten in Energiesysteme wie Reiki zählen leider auch die sogenannten Einweihungssammler, die dann in 20 oder mehr Systeme eingeweiht sind und auf ihren Homepages stolze Listen präsentieren. Diese konzentrieren sich meist mehr aufs Sammeln als auf die Anwendung und weisen oft noch ein beträchtliches Maß an Ego auf.

Lösen kannst Du selbst schon einen guten Teil von Blockaden dadurch, dass Du hinfühlst, ihnen bewusst begegnest und Liebe hinströmen lässt; Dich darauf einlässt, was Dir begegnet und es vollständig fühlst, dann wandelt es sich. Nach genau diesem Prinzip arbeitet auch ein Reikipraktizierender, nur dass er statt ausschließlich "eigener" Liebe noch Reiki mit dazunimmt.

Mein abschließender Rat: wenn Du es mit Reiki probiert hast und es liegt Dir, dann lerne es langfristig lieber selbst. Das macht Dich zeitlich, finanziell und personenmäßig unabhängig, und bewirkt eine gute Portion inneres Wachstum, wenn es regelmäßig angewandt wird. lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von restderwelt
03.10.2010, 18:54

hallo... erstmal danke cranio sakral und kinesiologie habe ich selbst schon in anspruch genommen ich dachte nach dem was ich gelesen hatte dass man im prinzip nur heraus finden muss wo blockaden (also in welchem chakra) liegen und dann entsprechendes machen wie bestimmte yoga übungen bestimmte meditationen bestimmte sachen essen usw.

0

Laß´ es von jemandem machen der Ahnung davon hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von restderwelt
02.10.2010, 21:01

ok... wo kann man das machen lassen ??? wie funktioniert das??? und was kostet das???

0

Was möchtest Du wissen?