Wie kann ich feststellen ob eine Person entmuendigt wurde

4 Antworten

Das können sie beim zuständigen Amtsgericht erfragen. Wenn er das Testament errrichtet hat, als er noch nicht entmündigt (gibt es übrigens nicht mehr, heißt" unter Betreuung gestellt") war, dann hat das Gültigkeit.

Gar nicht, weil es keine Entmündigung mehr gibt. Und eine Betreuung ändert nicht zwangsläufig etwas an der Testierfähigkeit.

Erfahren kannst Du es Beim Nachlassgericht. Wenn es vor der Entmündigung gemacht wurde , ist es auch gültig.

Kann ein gemeinsames Testament, wenn einer verstorben ist, zugunsten einer neuen Person erfolgen?

Meine Eltern haben zu Lebzeiten ein gemeinschaftliches Testament (hinterlegt beim Amtsgericht) gemacht und mich als Alleinerben, nach dem Tod des Letztversterbenden eingesetzt. Meine Mutter ist verstorben, mein Vater hat sie beerbt. Nun ist mein Vater verstorben.

Ich stelle jetzt fest, dass er ein neues handschriftliches Testament gemacht hat und eine Bekannte als Alleinerbin und mich auf Pflichtteil gesetzt hat.

Ist das neue Testament wirksam?

...zur Frage

Handlungsunfähig durch selbst eingeschalteten Anwalt, Gegner (Versicherung) muss mir nicht antworten?

Hallo, nehmen wir mal an Person A hatte einen Verkehrsunfall bei dem der Gegner Person B zu 100% schuld hat welches die Versicherung von Person B auch nicht abstreitet. Person A beauftragt sodann einen Rechtsanwalt mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen welcher die Angelegenheit schleppen lässt, keine Forderungen stellt und Person A immer hinhält. Da Person A nicht einfach das Mandat entziehen kann weil sonst Mehrkosten entstehen erteilt diese nun Person C (Familienmitglied) Vollmacht sich um diese Angelegenheit zu kümmern. Diese Person C erhält Antwort von der Versicherung von Person B es wäre ein eigener Rechtsanwalt beauftragt worden und an den solle man sich wenden. Ist das Zulässig, das kann doch nicht sein. Ist die Versicherung nicht verpflichtet mit Person C zu Kommunizieren um die Angelegenheit Abzuschließen? Welche § oder Urteile kann man da gegenhalten? Es kann ja nicht sein das man quasi Entmündigt und Handlungsunfähig ist sobald man einen Anwalt einschaltet.

...zur Frage

Verwandheitsgrad herausfinden?

Person X - davon die Oma ist verheiratet mit dem Onkel von Person Y

was ist Person y aus Person x sicht?

...zur Frage

Was geschieht wenn eine betreute Person abhaut und nicht auffindbar ist?

Die Person (volljährig) ist entmündigt (kann keinerlei Hilfen beanspruchen) und wird gesucht. Der Betreuer hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht und die Person ist ohne sich abzumelden abgehauen und ist nun schon mehrere Wochen verschwunden.

Was geschieht in welchen Zeitfenstern? Dass die Betreuung eine Vermisstenanzeige aufgibt, ist klar. Aber was kommt danach? Wird die suche dann irgendwann eingestellt? Wie geht es dann mit der Betreuung weiter?

Angenommen die Person wird gefunden. Muss sie dann zum Betreuer oder kann sie selber entscheiden wo sie sich aufhält?

...zur Frage

Muss das Testament zu Lebzeit (selbst) an das Notar übergeben werden?

Folgendes: Person X ist gestorben, die Tochter von Person X (Nachstehend Y genannt) bringt NACH dem tot von Person X ein handgeschriebenes Testament hervor.

Ist dieser Testament rechtswirksam?

Oder müsste das Handgeschriebene Testament zu Lebzeit an das Amtsgericht/ Notar hinterlegt werden?

Könnte ja schließlich sein das Person Y das Testament selbst erstellt hat, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?