Wie kann ich etwas sportlicher werden und abnehmen?

5 Antworten

Was bis jetzt gesagt wurde ist alles schon ziemlich richtig, außer eben diese sehr lustigen Kommentare : / Zur Ernährung, iss nur drei Mal am Tag was in normalen Mengen, vermeide Nachschläge, einmal zum Frühstück z.B. Ein Toastbrot, Müsli (möglichst ohne viel Zucker) und ein Tee. Dann Mittagessen z.B. Salzkartoffeln mit Nudeln und Fleisch. Unten hat jemand geschrieben du sollst das Abendessen weglassen, tu das nicht, sondern mach etwas anderes. Iss abends nur noch Eiweiß und gar oder fast keine Kohlenhydrate und Fett. Das hilft auf alle Fälle und unterstützt auch den Muskelaufbau. z.B. Naturjoghurt mit etwas Früchten oder etwas Hähnchenbrust, Putenbrust oder Rind mit Ei. Wichtig ist, dass du keine Zwischenmahlzeiten nimmst, egal wie hart das wird. Zum Sportlichen Teil: Das du einen Stepper hast ist schon sehr gut. Jeden Tag benutzen und zwar nach folgendem Schema, 1. woche immer 8Min, 2. Woche 10min, 3. Woche 12 Minuten und immer so weiter steigern. So übernimmst du dich nicht. Zusätzlich soltest du dir eine Freundin oder einen Freund schnappen, der mit dir zusammen etwas unternimmt. Such dir eine kleine, flache Fahrradroute aus, die ihr täglich zusammen fahrt, bzw. du alleine. Zu zweit macht abnehmen viel mehr Spaß. Erweitert die Route wenn ihr fit für mehr seit. Geht zweimal in der Woche im Wald joggen. Such dir außerdem einige Übungen aus dem Internet raus, gib beioogle z. B. ein: Übugen für Bauchmuskeln, Beine, Po, Arme und mache sie immer bevor du zu Bett gehst. Wenn du wirklich dabei bleibst kannst du es schaffen :D Viel Erfolg wünscht fluxxx

Dankeschön :)

0

Pro Woche werden maximal 300-600 g Fleisch/Fisch empfohlen, daher sollte man Eiweiße aus pflanzlicher Nahrung bevorzugen: Hülsenfrüchte, Gemüse, wenige Nüsse und Samen (einige ungesättigte Fette sind essentiell).

0
@Annemaus85

Hast Recht, ich wollte nur Beispiele nennen, jeden Tag das gleiche zu essen wäre auch langweilig :)

0

Organisiere Deine sportlichen Aktivitäten effizienter!

Wenn Du Dich an einem Tag verausgabt, ist es nicht sinnvoll, das am nächsten Tag zu wiederholen. Wenn Du Dich mit dem Stepper begnügen willst, musst Du einen Tag Pause zwischen den Trainingseinheiten machen, sonst wird die Kondition nur sehr langsam besser.

Wenn Du 10 Minuten schaffst, ist das ja ein Anfang, versuche am Montag 11 Minuten durchzuhalten, am Mittwoch 12. IN der folgenden Woche steigerst Du um je 2 Minuten, dann kommst schon ordentlich was an Trainingseffekt dabei heraus. Ab dreißig Minuten kannst Du den trainingsfreien Tag auch erst nach jeweils zwei Trainingstagen einlegen.

Kondition erwirbt man nicht von heute auf morgen, das ist ein langer Prozess. Hab' Geduld dabei. Setz' Dich auch nicht unter Druck, bis (Mitte) September sind es nicht einmal 10 Wochen, In jeder Woche 1,5 kg abzunehmen bedeutet, jeweils 10.000 kCal weniger zu essen oder mehr zu verbrauchen, dazu ist fast niemand in der Lage.

Anhaltspunkt: Mit Deinem Gewicht müsstest Du dafür 110 bis 120 km laufen und das jede Woche.

Ideal wäre es, wenn Du Dich zusätzlich zu einer anderen sportlichen Betätigung aufraffen könntest (Schwimmen, Radfahren, mit wachsender Kondition auch Laufen).

Also ich hab mir jetzt gedacht, dass ich jetzt evtl. täglich so 20-30 Km fahre, bzw. zur nächst größeren Stadt und wieder zurück.

0
@DrRaptor999

Das ist auf jeden Fall weniger langweilig als ein Stepper, aber auch dabei sind die Ruhetage wichtig. Trainingseffekte erwirbt man nicht durch das Training sondern durch die Überkompensation des Körpers nach der Erholung.

Wenn erstmal genug Kondition vorhanden ist, kannst Du die Umfänge steigern und hast auch keine Probleme, mal eine wirklich lange Tour zu machen.

0

wenn du schnell fertig bist, probiers mal mit schwimmen. das schont die gelenke und fördert die ausdauer.

Was ist besser zum Abnehmen - Kraft- oder Ausdauertraining?

Hallo,

ich möchte gerne abnehmen. Bei einer Größe von 1,72 m wiege ich knapp 65 kg. Ich würde gerne 58 - 60 kg wiegen.

Ich habe Erfahrung mit dem Abnehmen, da ich durchs Fitnessstudio bereits abgenommen und leider auch wieder etwas zugenommen habe =D.

Im Fitnessstudio trainiere ich nach 10 Min. Aufwärmen auf dem Stepper, 20 Min. Kraft. Anschließend mache ich noch 60 - 120 Min. Ausdauertraining - wieder auf dem Stepper. Allerdings höre ich von Bekannten immer wieder, dass Krafttraining viel effektiver sein soll. Ausdauertraining macht mir aber viel mehr Spaß!

Was meint ihr? Was ist besser? Soll ich meinen Trainingsplan umstellen? Wenn ja wie?

Schöne Grüße und Danke im Voraus!

...zur Frage

Mein Freund will abnehmen und Muskeln aufbauen?

Hallo, mein Freund ist 15 Jahre alt, wiegt 95 KG und ist ca 1,73 groß. Er geht mit mir und 2 Freunden ins Fitnessstudio. Unser Ziel ist Muskelaufbau, dies will er auch und macht daher nur Krafttraining, jedoch nur 20 min Cardio (3mal in der Woche). Zudem isst er ca 2500 Kalorien und ernährt sich hauptsächlich von Kohlenhydraten und Eiweiß. Jetzt meine Frage: Muss er nicht erst abnehmen damit er mit dem Muskelaufbau beginnen kann und sollte er sich nicht anders ernähren?

...zur Frage

Fitness, abnehmen, ohne sport?

Also meine lieben, ich würde gerne ca 10-15 kg abnehmen. Ich suche ein gutes Programm was auch wirklich funktioniert. Ich kann nicht viel sport machen, da ich schnell kreislaufprobleme (blutdruck) und Atemprobleme bekomme. Deshalb muss ich wohl oder übel mehr auf die ernährung achten. Ganz ausser acht lassen kann man, bzw sollte man sport eh nicht, am besten sind sportliche aktivitäten von 10-20 min (für den anfang), das ist mein momentaner spielraum in sachen sport. Um auf meine frage zurück zu kommen, hat jemand unter euch ein gutes programm, oder eine idee, oder ein tipp wie ich unter den Voraussetzungen gesund und ohne grosses hungern abnehmen könnte? Ich freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

Sportliche Berufe mit einem durchschnittlichem Realschulabschluss?

Ich M 16 suche nach Jobs die Abwechslungsreich und zumeist von sportlicher Aktivität sind.

MfG

Antju

...zur Frage

wie können teenis abnehmen?

ich bin 14 jahre alt und bin ein Mädchen was gerne ca 10 kg abnehmen möchte wie geht das am schnellsten und am besten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?