Wie kann ich es wieder "lernen", richtig zu essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also,du bist ja nicht dumm und du weist was gut ist und was schlecht ist.

Ich selber bin ein Mann des "spitzen Bleistifts".Ich rechne einfach alles nach !!

Eine Diskussion mit mir ist,als wenn man sich mit einen Taschenrechner unterhält.

Ich bin außerdem ein Einzelgänger und mache immer nur mein Ding.Aufgrund meines Maschinenbaustudiums ,können ca. 50% der gesamten Bevölkerung mit mir nicht mithalten. Ich bin aber nicht überdurchschnittlich schlau:Ich habe nur einen normalen IQ , aber auf keinen Fall einen von 130 oder mehr.

Ein Bekannter von mir hat schon mit 45 einen "Burn Out".Er war Bäcker und hatte irgendwann überhaupt keine Lust mehr auf seinen Beruf.Dann fand man   einen kleinen Gehirntumor,der aber operiert werden konnte.

Ich vermute ,dass deine Probleme etwas mit ständigen Leistungsdruck zu tun  haben.Dieser kann von außen kommen,oder aber du setzt dich selber unter Druck,weil du vielleicht die Beste sein willst.

oft bekommen Frauen Probleme,wegen den ständig überzogenen Schönheitsideale.Figur,Haarfarbe,Klamotten,Smartfons usw.

Du darfst dich nicht durch die Gesellschaft unter Druck setzen lassen.

Merke : Was man kann,dass kann man .Was man nicht kann,dass kann man                 eben nicht.

Das "Selbstbewustsein":Dies kommt von alleine,wenn man sein eigenes Ding durchzieht,ohne sich um andere Leute zu kümmern.

Mein eigenes Beispiel :Man hat mich in der Grundschule als lehrnbehindert eingestuft.Ich hatte aber noch die Chance auf die Hauptschule,dort blieb ich sitzen !!

Nach einer Schlosserlehre,habe ich dann über den zweiten Bildungsweg an der Fachhochschule Maschinenbau studiert und habe heute den Titel :Dipl.Ing. (FH).

Dies ist so gelaufen,weil ich mit nie um die Beurteilung anderer Leute geschert habe.Ich wusste ganz genau,dass die Beurteilungen nicht richtig waren.

Auch bei der Ernährung lasse ich den "spitzen Bleistift" tanzen.

BMI (Body Masse Index) für Männer Größe in cm dividiert durch 100 und das ist denn das Gewicht in  Kg.Nun muss man nur noch das Alter berücksichtigen.Das erfolgt über einer Tabelle.

merke : Ein gesunder Geist in einen gesunden Körper !!

         Nicht rauchen und trinken und auf keinen Fall ausländischen Drogenmüll Alle nicht natürlichen Lebensmittel sind mehr oder weniger ungesund.

Beimischung von Zucker,Fett,Farbstoffe oder sonst irgendwelche Stoffe.          Finger weg von Energy Drinks (ungesund und teuer),alles nur leere verspechungen.                                                                                                      Red Bull verleiht Flügel (Blödsinn,als wenn einen Flügel wachsen !!)                   Vita Sprint (auf Knopfdruck Energie,wie soll das gehn ??) 

Mein Tipp : Du bist schlau und kannst rechnen !!Also setz das ein.                                      Überlege,was gut für dich ist und was schlecht und dann handele.                    Lass dich nicht von andere Leute unter Druck setzen.

besorge dir aus der Apotheke die Ernährungspyramide (kleines Büchlein).Da steht was gut ist und was nicht so gut ist.

Mach auch etwas Sport,radfahren,wandern,oder geh ins Fitnesscenter.Dein Körper braucht frische Luft und Bewegung.Das lenkt auch von Problemen.

Lass dich nicht von anderen Leuten kaputt machen !! Ich hatte eine flüchtige Internetbekannte (nur kurz) ,weiblich,die hat sich sogar selbst geritzt (selber verletzt).Lass es auf keinen Fall soweit kommen !!

Was aus ihr geworden ist,weis ich nicht.Ist aus den Internet irgendwann verschwunden.    

Hallo, danke erstmal für deine hilfreiche Antwort!

oder aber du setzt sich selbst zu sehr unter Druck, weil du die Beste sein willst.

Genauso ist es.

Ein gesunder Geist in einen gesunden Körper !!

Animus sana in corpore sano - den Spruch werde ich durch meinen Lateinunterricht nicht mehr vergessen :)

Nicht rauchen und trinken und auf keinen Fall ausländischen Drogenmüll

Davon nehme ich sehr sehr sehr großen Abstand!

Mach auch etwas Sport,radfahren,wandern,oder geh ins Fitnesscenter.Dein Körper braucht frische Luft und Bewegung.Das lenkt auch von Problemen.

Zählt auch Inline-Skaten?

Lass dich nicht von anderen Leuten kaputt machen !! Ich hatte eine flüchtige Internetbekannte (nur kurz) ,weiblich,die hat sich sogar selbst geritzt (selber verletzt).Lass es auf keinen Fall soweit kommen !!

Weißt du, warum ich in Therapie bin? Genau deshalb. Dieses Problem plagt mich seit fast zwei Jahren...

0

Also ich bin auch der Meinung, dass du eine Essstörung hast. Bei mir wurde eine Essstörung diagnostiziert und die drei obigen genannten Punkte treffen auch nicht auf mich zu. Und ich kann dir echt raten etwas dagegen zu unternehmen. Das ganze ist eine Kopfsache. Vielleicht probierst du dich einfach mal an die Lebensmittel die du wirklich liebst. Und denke dann nicht daran dass du das Essen musst sondern willst..Fange mit kleinen Mengen an

Ach und zu deinem Gewicht das nicht fällt... Wird wohl nicht mehr von langer Dauer sein. Denn es wird fallen.. das weiß ich aus eigener Erfahrung

0

Ich empfehle Dir, eine Zeit lang an Kochkursen teilzunehmen. Und zwar an solchen, bei denen das zubereitete Essen anschließend in geselliger Runde verspeist wird.

Essen um des Essens Willen und nicht um eine Störung zu beseitigen.

Gruß Matti

geh zum arzt, du hast eine massive essstörung

dass ich falsches Essverhalten aufzeige, ist mir bewusst, allerdings bin ich nicht magersüchtig! Ich mache es ja nicht so etrem, wie schon in der Frage beschrieben...und es ist nicht gewollt! :(

Deshalb frage ich dich, was dich zu dieser Annahme veranlasst. Danke für die Rückmeldung,

0
@DieChemikerin

nicht was für eine, sondern eine! esstörung,  mit massiv meine ich, dass sie so ist, dass du zum arzt musst, der erklärt dir wie man die störung behebt, das ist hier mit 2-3 sätzen nicht getan - ich mei das ganz nett

1

Was möchtest Du wissen?