Wie kann ich es vermeiden, am iPad spielsüchtig zu werden und Geld für In-App-Käufe auszugeben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du schon merkst, dass das alles doof ist hast Du den ersten Schritt ja schon gemacht. Reiß Dich los und nimm am realen Leben teil! ;-)

App löschen ist eine der Möglichkeiten, man kann aber auch den gesunden Menschenverstand einschalten.

Bruno01 03.03.2013, 19:18

Danke für die Auszeichnung! Ich freue mich.

Und, wie ist es im realen Leben so? ;-)

0

Hallo zusammen,

leider habe ich in meiner Familie ein solches Problem! Mein Partner spielt mind. 12 Std. HayDay und gibt im Monat mind. 60 € aus um "Diamanten zu kaufen.

Jedes zureden wird abgewimmelt. Ich hoffe das die Einsicht siegt denn es tut sehr weh die Person die man liebt so zu sehen. Hat jemand noch Tipps?

Ja Ich Glaub Das Kann Man Sperren Ich HAb ein Ipod Touch Da gehts geh auf einstellung dann auf einschränkungen Dann kannste In ap käufe auf an stellen Dann ist es gesprert

Lass irgendjemanden dem du vertraust in den Einstellungen die Kindersicherung aktivieren...dort muss derjenige ein Passwort hinterlegen und kann In-App bzw. Appstore Käufe deaktivieren... schwups schon kannst du nix mehr kaufen.

ich spiele das auch und ich finde, dass das ein Spiel ist wo man auch gut weiter kommt ohne Geld dafür auszugeben. Sicherlich gibt es auch spielen wo es sich irgendwann nicht mehr vermeiden lässt Geld auszugeben um weiter zu kommen. Hat Day gehört aber nicht zu solchen.

Das ist ein riesen Business. Die Entwickler haben sich stark mit menschlicher Psychologie auseinandergesetzt, um mächtig Kohle zu machen. Ist nicht schlimm, selber schuld, wenn man darauf anspringt. Du solltest einfach iTunes Karten verwenden, dann kannst du, wenn du ein paar Apps brauchst beispielsweise 10€ aufladen. Wenn du deinen Account mit einem Konto verbunden hast, wirds kritsch.

lösch die App einfach, das wird das beste sein ;)

Was möchtest Du wissen?