Wie kann ich es verhindern das meine Katze mich beißt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du verhinderst das, in dem Du ihm einen passenden Artgenossen beschaffst.

Katzen sind hochsoziale Tiere, sie brauchen unbedingt Artgenossen. Der Mensch kann einen Artgenossen nicht ersetzen. Beißen gehört zum Spiel unter Katzen dazu. Der Mensch hat aber kein schützendes Fell.

Bei Einzelkatzen kann sich aber auch leicht eine echte Aggression entwickeln, das ist eine relativ häufige Verhaltensstörung von Katzen ohne passenden Artgenossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist Du offenbar wie die Jungfrau zum Kind gekommen, denn wenn ich Deine anderen Katzenfragen lese, denke ich, daß Du so gut wie gar nichts über Katzen weißt. Du kannst Dich hier im Netz total gut informieren, Dir mal das eine oder andere Buch ansehen und natürlich überlegen, ob Du Deinem Kater nicht einen Kumpel dazunehmen willst. das würde ihm bestimmt die Langeweile vertreiben und Dich vor Beißattacken schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenne das Problem! bei mir einfach je älter ist sie desto weniger agressiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine jungen Katzen beißen auch. Aber das ist doch niemals feste, die sind Kinder und wollen spielen. Lass sie!
Ich nehme mal an sie hat auch einen Spielgefährten bei dem sie austoben kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine junge Katze ist, dann niemals mit den Zehen wackeln oder den Fingern. Aber eigentlich in dem Alter wollen sie nur spielen. Wenn sie älter sein sollte dann einfach fauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser benutzen. Sprühe sie mit Wasser an, dann weiß sie, dass sie etwas falsch gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ärgern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?