Wie kann ich es schaffen mein Glück von anderen nicht abhängig zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Übernimm die Verantwortung für deine eigenen Gefühle, das ist der erste Schritt.

Du bist nicht deine Gefühle. Du bist nicht die Äußerung anderer Menschen.

Lerne, Äußerungen anderer Menschen nicht persönlich zu nehmen. Sie sagen etwas über die aus, die sie äußern, aber nicht über dich.

Lerne auch, weniger enge Erwartungen zu haben. Verletzt und enttäuscht bist du ja vor allem auch darum, weil du bestimmte Erwartungen hast, die nicht erfüllt werden.

Besinne dich auf alles, was du dir selbst sein kannst. Sei dir selbst etwas wert. Schätze selbst wert, was du gut kannst und wer du bist.

Dann ist dein Glück und Unglück nach und nach weniger von anderen abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manniboy9
04.09.2016, 10:20

Super. Danke. Das sind ja echt tolle erbauende Worte 😃

0

Meine Freundin hat mir einen Tipp gegeben, als ich mich - selbst sehr sensibel - mal wieder über jemanden aufregte: 

Du musst dir immer sagen: Das sind alles nur Statisten. 

Will heißen, dass man es nicht zulassen darf, dass andere einen so verletzen. Dass man die Fehler der anderen sieht. Und unter dem Blickwinkel Statisten einfach ignoriert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht nicht, da an deinem glück IMMER auch andere menschen beteiligt sein werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dringen Abstand nehmen, von die Personen die dich Verletzen, und zu dir selbst sagen, "ich bin nicht auf dich  Angewiesen" und du bekommst deine Innerliche Ruhe wieder, aber nur dann, wenn du es durchziehst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?