Wie kann ich es schaffen, diesen Winter nicht erkältet zu werden?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Für genug Vitamine sorgen, das heißt genug Obst essen und Vitamine aufnehmen, immer genug trinken um die Schleimhäute feucht zu halten, genügend rausgehen oder halt lüften, aber aufpassen, dass man sich nicht unterkühlt (passiert leicht, wenn man denkt man ist abghärtet) besonders die Füße und Nieren immer warm halten. Wenn man denkt, man bekommt eine Erkältung sollte man zu Mitteln wie Umckaloabo oder Meditonsin greifen, die beugen Erkältung vor bzw. helfen beim weggehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft Hände waschen, in den Arm niesen und nicht in die Hand (sodass sich z.b. auch keine anderen Leute an dir anstecken können), viele Früchte essen, um den Vitaminbedarf zu decken, viel trinken, genug Schlaf, Desinfektionsspray dabei haben, Körperkontakt vermeiden (zumindest zu kranken Leuten), Handydisplay und Gegenstände, die du oft benutzt öfter mal sauber machen:) Mehr fällt mir gerade auch nicht ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier ein paar Tipps, die bei mir helfe:

  • in die Saune gehen um das Immusystem zu stärken
  • einen Raumluftbefeuchter benutzen gegen die trockene Heizungsluft
  • vitaminreich essen
  • nicht so Vielen die Hände schütteln, da dadurch die Krankheitserreger übertragen werden
  • viel Schlafen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das A & O ist Sport und eine ausgewogene Ernährung mit genügend Gemüse und Obst.

Alles andere ist quasi nur zusätzlich aber kann natürlich auch nicht schaden:

- Hygiene, vor allem bei Kontakt zu Menschen mit Erkältung etc.- Regelmäßig an die frische Luft

- Saunagänge

- Bereits vor einer Erkältung genügend trinken und auch Tee bei den ersten Anzeichen

- bei leichten Symptomen auch sofort schonen, mit Sport pausieren und Dampfbäder machen (zB Babix aus der Apotheke) für eine Eindämmung der Erkältung bzw eine schnelle Genesung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sarinajaus, Du kannst Dein Immunsystem durch eine vitalstoffreiche Ernährung (z. B. Mittelmeerkost), täglicher Bewegung an der frischen Luft bei Wind und Wetter (u.a. zwecks Vitamin D-Bildung), ausreichend Schlaf, einem guten Stressmanagement, häufigem Händewaschen, morgendlichen kalten Gesichtsgüssen und der Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) stärken.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du erkältungsfrei durch den Winter kommst.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh dich dick an. Trink viel warme Tee. Nimm mehr Vitamine zu dir zu. Bisjetzt bin ich noch nicht krank geworden :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Raucher und bin immer krank geworde, wenn andere in der Klasse Krank waren.Ich trinke seit einem Jahr jeden tag nen Glas hohes c Multivitaminsaft und bin seit dem kein einziges mal mehr richtig krank geworden. nur so einen Tag höchstens.Die andern sind alle krank und ich kann sie auslachen :P und das soll hier jetzt nicht wie werbung klingen jeder ander Multivitamin saft bringt sicher genau so oder Zitronenkonzentrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bade jeden Tag Eiskalt für 1-2 Min. Nach 2 Wochen solltest du keine Erkältung mehr bekommen :) Kann aber gefährlich werden also erst mit dem Arzt abklären. Siehe Beckham der macht das genauso und war nie wirklich krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war immer sehr oft krank...

War bei mir am besten geholfen hat:

- Vitaminkapseln zur Stärkung des Immunsystems

- Warmer Tee

- Hände oft waschen (macht sehr viel aus!)

- nicht ins Gesicht fassen (besonders nicht Mund, Nase, Augen)

- durch die Nase atmen und nicht durch den offenen Mund

Achja und : bei mir wurde eine unentdeckte Allergie entdeckt, wodurch ich eine erhöhte Anfälligkeit für Viren hatte ... Kannste ja mal überprüfen lassen wenn du oft Probleme hast!

Ich wünsche dir viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stärke dein Immunsystem. Nimm zb viel Vitamin C zu dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?