Wie kann ich es ihm endlich klarmachen (Ex Freund)?

1 Antwort

Hallo, Du kannst ihm einen Brief schreiben worin Du ihm klipp und klar zu verstehen gibst das du nichts mehr von ihm willst. Wenn auch das nichts nützt, geh zur Polizei und zeige ihn an, wegen Nachstellen. Ich wünsche Dir viel Kraft. L.G 

Mein Freund hat mich belogen und jetzt ist das Vertrauen weg, wird das wieder?

Mein Freund hat mir vor 2 Monaten gestanden, dass er mit seiner Ex geredet hat. Er wusste, dass ich Kontakt zur Ex nicht gut finde, aber ich hab es ihm nie verboten. Es war alles auf einer Party. Er hat es mir allerdings nicht am selben Abend gesagt, obwohl wir uns immer alles sofort sagen, also wenn etwas passiert. Er hat es mir erst einen Tag später gestanden und ich denke auch nur, weil Freundinnen von mir da waren und es mir hätten sagen können. Ich war sehr sauer, aber hab es ihm dennoch verziehen, weil er meinte, dass sie in einem Kreis mit seinen Freunden stand, er aus Höflichkeit hallo sagte und sie dann ein Gespräch anfing. Da er ein sehr gutmütiger Mensch ist und nie nein sagen kann, hab ich es einfach akzeptiert und wir haben uns vertragen. Dazu war das Mädchen, soweit ich wusste, bereits seit 2 Jahren vergeben, weshalb ich mir keine Sorgen machte. Mich wurmte es nur, da er mir erzählt hat, dass er wegen ihr in die Psychiatrie musste, da er sich umbringen wollte, als sie Schluss machte und ich der Meinung war, ein erneuter Kontakt wäre nicht gut. Doch er meinte darauf, sie hätten sich irgendwann danach mal vertragen und manchmal geschrieben. Wie dem auch sei, wir haben uns vertragen und jetzt nach 2 Monaten habe ich herausgefunden, dass sie gar nicht mehr mit ihrem Freund zusammen ist. Ich habe meinen Freund darauf angesprochen und er wusste es und hat es mir nicht gesagt, weil er mich nicht beunruhigen wollte. Dazu hab ich allerdings an selben Tag von einer Freundin erfahren, dass mein Freund seine Ex sogar gefragt hat, wo denn ihr Freund sei. Er kann ihn nicht leiden und jetzt frage ich mich: wieso interessiert ihn das? Dazu hat er mir nun auch noch gestanden, dass sie ihn nach der Feier angeschrieben hat. Sie sei so glücklich, dass sie sich trotz allem so gut verstehen. Er erwiderte das. Davon hat er mir nie was erzählt. Er sagte, danach hatten sie keinen Kontakt mehr und er hat sie auch 2 Tage nach der Feier gesperrt, das hat er mir damals auch gezeigt. Danach hat sie allerdings versucht, ihn weiter auf anderen Portalen zu erreichen, um zu erfragen, wieso er sie sperrt. Mein Problem ist es nun jedenfalls, dass mein Vertrauen zu ihm anders ist als vorher. Nicht nur, weil er mit ihr geredet hat und es mir erst später sagte, sondern auch weil er mir erst 2 Monate danach sagte, dass sie danach noch geschrieben haben und sie gar nicht mehr vergeben ist. Ich denke mir nun, es muss doch einen Grund geben, wieso er das verheimlicht hat. Hat er was zu verbergen? Vermisst er sie immer noch? Zudem hab ich Angst, dass er mir noch mehr verheimlicht hat. Ich hab nun schlimme Vertrauensprobleme und er kämpft wirklich darum, dass alles wieder gut wird. Ich habe noch nie so viele Bemühungen von einem Mann gesehen. Blumen, Kette mit Gravur, wir haben die letzten Tage jeden Tag was gemacht und er schreibt mir wahnsinnig viel und hat so geweint, als ich gesagt hab, das Vertrauen ist weg usw. Wird das wieder? Oder steckt da was hinter?

...zur Frage

Was soll ich tun, meine Fragen sehen unten.. Ich brauche eure Hilfe!?

[ ] Also es ist so dass ich und mein Freund jetzt seit fast 7 Tagen auseinander sind er hat in unserer Beziehung mit einem Mädchen geschrieben über seine Ex-Freundin. Dieses habe ich ihn aber verziehen. Man muss dazu sagen das wir viel stress wegen diesem Mädchen hatten! Doch wie gesagt hat er vor sieben Tagen mit mir Schluss gemacht aber hat mir fast kein Grund genannt, außer dass ich komisch geworden wäre. So ist es aber nicht, meine Freunde sagen sogar ich hätte mich zum Positiven geändert da ich früher echt arrogant war ..das hat sich aber durch die Beziehung mit meinem Freund geändert. Ich kann auch mit Gewissen sagen dass ich immer für ihn da war, ihm auch immer geholfen habe wenn er Probleme hatte. Er möchte dass ich ihn erstmal in Ruhe lasse(ab und zu aber auch noch schreiben) das ist aber für mich echt schwierig da wir jetzt anderthalb Jahre zusammen waren und jeden Tag Kontakt hatten! Wir haben geschrieben und jeden Abend telefoniert. Wir schreiben jetzt immer noch aber nicht mehr so wie früher wir benutzen aber immer noch Smileys (❤🌹❣) doch was mich kaputt macht dass dieses Mädchen und mein Ex-Freund jetzt beste Freunde sind. Sie necken sich vor mir und reden nur miteinander. Ich habe auch das Gefühl die wollen mich eifersüchtig machen! Warum ich die sage, weil es seine jetzt Beste Freundin und Ex-Freundin sind, die das versuchen! Als ich heute noch mal ein Gespräch mit meinem Ex-Freund gesucht habe musste sie ihn erstmal aufhalten und mit ihm reden. Ich weiß auch nicht ob sie mich schlecht machen wollte bei ihm aber sie hat ihm erzählt, dass ich mich ritze das weiß er aber auch und dass ich das tue ist nur wegen ihr und ihm! Weil ich einfach nicht mehr kann.. Am Wochenende hat er mich gefragt ob wir nicht heute nach der Schule Döner essen gehen wollen er hat mich aber versetzt für sie! Ich hatte seit gestern auch noch seinen Instagram Account und dort hat sie ihm ein Bild geschickt wo drauf stand "Du bist das schönste Kapitel in meinem Leben" und er hat geantwortet "Bebi❤😍". Ich habe ihn darauf angesprochen und er hat mir gesagt er würde das nicht zurück antworten, da ich das schönste Kapitel in seinem Leben wäre! [ ] Was soll ich machen ? [ ] Soll ich einen Schlussstrich ziehen oder doch irgendwann mit ihm das Gespräch suchen ? [ ] Soll ich es zulassen dass es Beste Freunde sind? [ ] Bin ich ihm überhaupt noch wichtig, sowie er es mir sagt ? [ ] Warum ersetzt er mich mit so einer? [ ] Warum merkt er nicht das ich eigentlich die richtige bin? [ ] Was soll ich tun, ich weiß nicht weiter !

...zur Frage

Ex freund zurück, nach Kontaktsperre?

Mein Ex und ich waren 5 Jahre zsm und haben davon 1 Jahr zum schluss zsm gewohnt. Durchs zsm wohnen haben wir uns beide auseinader entwickelt und die Liebe zueinander ist weggegangen, es war nur noch gewohnheit und freundschaftliche gefühle. Nachdem wir uns beide gemeinsam für eine Trennung entschieden haben und er aus der Wohnung ausgezogen ist, hatten wir noch 3 Monate lang noch was miteinander. Bis wir auch das beendet haben, das wir das beendet haben dazu gibt es verschiedene Gründe zum einen weil ich ja noch in der Wohnung gewohnt habe er sich aber nicht entscheiden konnte ob er wieder einzihen möchte oder nicht, zum anderen weil er mit einem anderen Frau noch geschrieben hat, die er vor 3 Jahren auf einem Festival kennengelernt hat. Die aber 800 km entfernt wohnt. Er sagte immer sie verstehen sich halt gut, auf die Frage ob er da eine Beziehung haben möchte meinte er nur kann sein, wenn sie hier wohnen würde wäre es nicht unwahrscheinlich das da was passiert - Naja Fakt ist das sie hier nicht wohnt. Aber sie war mit der Grund das ich gesagt habe das ich vorerst keinen Kontakt mehr mit ihm haben möchte. Mein Ex und ich haben uns davor schon 3x getrennt, aber nur egen Kleinigkeiten weil er bei jedem größeren Streit gleich die ganze Beziehung in Frage gestellt hat. Bei ihm muss halt immer alles rosa rot sein. Am Ende sind wir aber doch immer wieder zsm gekommen und nun ist es halt an der gewohnheit gescheitert. Ich habe ihn gefragt ob er denkt ob wir irgendwann nochmal eine Chanceh aben, darauf meinte er, er denkt nicht, weil einfach schon zu viel passiert ist. Im Moment bin ichauch der meinung das das zusagen vernünftig ist, aber trotzdem schließe ich nicht aus das es mal wieder zwischen uns mehr werden könnte.. man weiß ja nie. Man kann jetzt von etwas zu 100 % überzeugt sein und am endeist es doch anders, weil man sucht es sich ja nicht aus für wen man gefühle hat. Naja vor paar Tagen schrieb er dann das er dem Kontakt gegenüber mir ganz offen ist. Ich frage ihn dann noch das er nur mit mir nicht wieder zsm sein würde wegen dem was vorgefallen ist darauf antwortete er" Ja genau. Wenn du es auf einen Versuch ankommen lassen willst oder sich das für dich so entwickelt musst du wissen ob du es versuchen willst. Ich kann dir nur sagen das ich das Gefühl habe das wir da nicht wieder hinkommen werden und sollten." Ich finde das was er geschrieben hat sehr widersprüchlich. Eig müsste er mir doch davon abraten es dann zuversuchen oder nicht !? Ich halte auch nur die Kontaktsperre damit er für sich weiß was das mit der anderen Frau ist. Ich hatte mir 2 Monate Kontaktsperre vorgenommen und sollten sie dann nicht zsm sein denke ich werde ich nochmal einen versuch starten, wenn sich das bei mir so entwickelt.

Was denkt ihr dazu ist das was er schreibt widersprüchlich ? und hätte ich einen Chance ihn wieder zubekommen ?

...zur Frage

Ein guter Freund meines Ex hat mir Sex angeboten?

Gestern ist mir was passiert, das ich bis heute nicht glauben kann.
Ich habe mich mit einem guten Freund meines Ex und mir getroffen, ich hab ihn so zu sagen als "Berater" gesehen, um zu meinem Ex zurückzukommen. Er wollte uns wieder zusammen bringen.

Schluß endlich meinte er gestern, ich sei doch zu gut für ihn etc. Plötzlich bot er mir Sex an, einfach so, zum Spaß, biologische Bedürfnisse etc. Ich sagte dauernd nein, er hat es ca 30min versucht, immer wieder nein gesagt!  Ich hab dann ausgetrunken und war weg.

Würdet ihr das eurem Ex erzählen oder lieber nicht. Er weiß, dass ich ihn treffe, und uns wieder zusammen bringen wollte. Aber es ist ihm gegenüber nicht fair und mir auch nicht. Ich fühle mich wirklich so angeekelt und frage mich warum man das einem Freund antun sollte. Als echter Mann gibt es da sicher einen Codex!

...zur Frage

Schluss gemacht und jetzt beleidigt er mich

Mein ex und ich wären am 1.4 4 Monate zusammen. Da er sich aber da sich sein verhalten geändert hat, hatte ich starke Zweifel an der Beziehung.Ich verstehe mich sehr gut mit seinem besten freund und hab ihm anvertraut dass ich schluss machen werde. Dieser meinte aber dass es ein voreiliger Entschluss ist und dass mein ex ein sehr schweriger Mensch ist, er aber weiss dass dieser mich liebt. Das hat mein Ex rausgefunden und mich darauf angesprochen.Ich meinte zu ihm dass Schluss machen eine Option ist aber ein voreiliger Entschluss da ich ihn noch liebe. Der beste Freund von meinem Ex hat mit meinem Ex gesprochen und gefragt was er darüber denkt, er meinte dass ihm die Beziehung langsam zu monoton wird.. Auf meine Frage was denn nun sei, ob er Gefühle hat und es mit mir versuchen möchte, weil ich nichts aufgeben will was vllt Potenzial für eine gemeinsame Zukunft hat, ob er mir darauf antworten wollen würde, meinte er, er braucht zeit zum nachdenken. Wenigstens einen Tag .. Dann hat er mich angerufen am selben Tag noch, mich am Telefon beleidigt, meinte wieso ich ihn anlüge " wer denkst du wer du bist,dass du mich anlügen kannst du sagst mir das es eine option wäre obwohl du klar und deutlich gesagt hast dass du Schluss machst" Am Ende hat er mir ein schönes Leben gewünscht und aufgelegt. Dann hat er mir bei whatsapp Beleidigungen geschrieben, .. ich sei peinlich,eine Bi*ch und soll seine Freunde nicht belästigen.

Wieso verhält er sich so?

...zur Frage

Soll ich meinem Ex-Freund nochmal schreiben oder nicht?

Hallo, Ich hab am Sonntag mit meinem freund (ex-freund) Schluss gemacht weil er sehr eifersüchtig War. Im Nachhinein kann ich ihn aber verstehen und bereue es denn ich liebe ihn sehr. Ich würde ihm das gerne sagen aber ich habe angst denn als ich Schluss gemacht habe haben wir uns sehr gestritten und ich meinte er soll mich inruhe lassen und sich verpissen. Soll ich ihm nochmal schreiben oder nicht ? ich kann mir sehr gut vorstellen das er dann ausrasten wird weil ich meinte er soll mich inruhe lassen und dann komme ich angekrochen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?